+
Auf der Showtreppe der Top-Schulabgänger waren Bürgermeister Bernhard Mücke (hinten, l.) und sein Vize Anton Nußrainer (hinten, M.) nicht die Hauptpersonen.

Schülerehrung

„Unsere Jugend greift voll an“

Oberding – Eine besondere Sitzung. Gemeinderäte mussten im Zuhörerbereich Platz nehmen, der Sitzungssaal gehörte Top-Absolventen aus Oberding.

„Unsere Jugend greift voll an“, lobte Bürgermeister Bernhard Mücke die zu Ehrenden, gab ihnen den Rat, die Jugendzeit zu genießen und verteilte kleine Präsente. Zusätzlich bat Mücke, nach der offiziellen Ehrung, noch um ein geselliges Beisammensein bei einem gemütlichen Abendessen.  

gse

Die Geehrten:

Agnes Claudia Mühle aus Aufkirchen, Abitur mit 1,1 am Landesgymnasium St. Afra in Meißen; Daniel Bejko aus Oberding, Abi mit 1,3; Christopher Mann aus Aufkirchen, Abi mit 1,5 (beide am Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding); Helena Ippisch aus Notzing, Quali mit 1,44 an der Mittelschule Oberding; Werner Andreas Ippisch aus Notzing, Fachhochschulreife mit Note 1,5 in der Ausbildungsrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie an der FOS Landshut-Schönbrunn; Lisa Maier aus Oberding, Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen 1,4; Annika Huber aus Notzing, Industriekaufrau 1,5; Laura Perzl aus Niederding, Sozialversicherungsfachangestellte mit Fachrichtung Krankenversicherung, 1,5; Manuel Ascher aus Niederding, Industriekaufmann 1,6; Anthony Maximilian Visalli, Mittlere Reife mit 1,67 an der Herzog-Tassilo-Realschule Erding.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
Für eine groß angelegte Vermisstensuche hat ein 53 Jahre alter Mann aus Taufkirchen gesorgt. Erst über zwölf Stunden später sollte sie gut ausgehen.
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Mit jährlich 45 000 Euro bedient der Markt Wartenberg den Kredit fürs TSV-Sportzentrum. Ein Drittel davon übernimmt der Sportverein.
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Wohnen, Parken und der Radverkehr – diese Themen brannten den Kletthamern in der Bürgerversammlung im Pfarrsaal St. Vinzenz auf den Nägeln. Die Besucher machten von …
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall
Schwefelwasserstoff aus einer Güllegrube hat 13 Rinder in einem Stall vergiftet. Eine Expertin spricht von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Fahrlässiges …
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall

Kommentare