Beispielbild

Polizeifahndung

Ortererschule: Einbrecher türmt mit Tresor

  • schließen

Weit ist er mit dem Schultresor nicht gekommen. Ein Einbrecher versuchte am Dienstagabend sein Glück  in der Ortererschule Wörth. Doch der Hausmeister verständigte schnell die Polizei.

Wörth – Ein Einbrecher hat am späten Dienstagabend die Ortererschule Wörth heimgesucht. Der Unbekannte schlug nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern zwischen 23 und 23.30 Uhr eine Fensterscheibe zum Pausenverkaufsraum ein und gelangte so in das Schulgebäude. Auf der Suche nach Bargeld fand der Eindringling im Sekretariat einen Würfeltresor, den er aus einem Schrank herausriss und mitnahm.

Der Hausmeister bemerkte laut Polizei gegen 23.15 Uhr den Einbruch und verständigte die Polizei. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Tresor ungeöffnet auf einem Feld 200 Meter südlich vom Tatorts aufgefunden. Die Suche nach dem flüchtigen Einbrecher verlief bislang erfolglos.

Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro. Die Kripo Erding ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Personen, die zur fraglichen Zeit im Umfeld des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter Tel. (0 81 22) 968-0 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motto: Über lächerliche Dinge macht man sich lustig
Die Gnadenkapelle übte im Kinocafé in Taufkirchen viel Kritik. Trotzdem lautet die Devise20 Lebensfreude.
Motto: Über lächerliche Dinge macht man sich lustig
Musik aus dem „Kuaschdoistudio“
Die Liedermacherin Helga Brenninger aus Schwindkirchen stellte am Wochenende im E3-Eiskeller in Dorfen ihre neue CD vor. Die elf Songs sind von Lebensfreude geprägt.
Musik aus dem „Kuaschdoistudio“
Widerstand gegen Bebauung am Moosweg
Die Gemeinde Ottenhofen will in Herdweg Bauland schaffen. Darum hat sie die Herausnahme von Flächen aus dem Landschaftsschutzgebiet Sempt- und Schwillachtal beantragt. …
Widerstand gegen Bebauung am Moosweg
Dorfen auf dem Weg zur digitalen Stadt
Dorfen soll digitaler werden. Im Rahmen dieses von der Stadt geplanten Digitalisierungsprozesses hat der Förderkreis Dorfen in Zusammenarbeit mit Marketingfachwirt Georg …
Dorfen auf dem Weg zur digitalen Stadt

Kommentare