+
Beim Tag der offenen Tür (v. l.): Nicole Schley, Dieter Effkemann, Georg Lippacher, Schulleiterin Marianne Staudinger, Renate Bertram, Kindergartenleiterin Yolinda Bauer, Andrea Börner.  

Einweihung der neuen Räume

240 Quadratmeter für Schüler und Vereine

Beim Tag der Offenen Tür weihte die Gemeinde Ottenhofen die neuen Räume an der Josef-Vogel-Halle ein. Sie kommen den Schützen, der Mittagsbetreuung und der Bücherei zugute.

Ottenhofen – Wie wichtig die Umbauten an der Josef-Vogl-Halle in Ottenhofen waren, zeigte das große Interesse der Bevölkerung, als gestern Mittag die Räume im ersten Stock und im Erdgeschoss für die Mittagsbetreuung, Bücherei und Vereinstätigkeit der Schützen eingeweiht wurden.

Renate Bertram, SPD-Gemeinderätin und Leiterin der Mittagsbetreuung, erklärte, dass von den 76 Schülern der Grundschule 53 an der Mittagsbetreuung teilnehmen. „Nicht alle sind jeden Tag da, im Schnitt sind es 24 Schüler pro Tag.“ Bürgermeisterin Nicole Schley stand den Besuchern Rede und Antwort auf Fragen, die den Neubau betrafen. Stolz präsentierte sie die neue Küche.

Das Mutter-Kind-Turnen ist hier angesiedelt. Auch wie die Treffen der Ottenhofener Eichenlaubschützen freitags um 19 Uhr finden dort statt. Vorsitzende Renate Weidel sagte: „Wir haben ja neben den Gewehrschützen auch noch die Bogenschützen im Verein. Die schießen im Sommer im Freien auf dem Hartplatz auf dem DJK-Gelände. Im Winter sind sie jetzt auch in der Halle daheim.“ Rosa Rappold von den Schwillachtaler Schützen, die sich mit den Eichenlaubschützen die digitalen Superschießstände teilen, ist auch begeistert von der Küche. „Jeder Verein hat seinen Kühlschrank.“

Fast alle Gemeinderäte und sehr viele Bürger besuchten die Bücherei, die durch den Umbau des Gebäudes zu einem zusätzlichen Raum gekommen war. Sabine Drobner, die sich die Leitung mit Marlene Adam teilt, ist am Dienstag von 17 bis 19 Uhr für die Leser da. An jedem 1. Dienstag im Monat ist bis 20 Uhr geöffnet. Am Mittwoch, außer in den Ferien, teilen sich Adam, Anita Vollhardt und Renate Bertram die Anwesenheit von 10 bis 12 Uhr. Am Freitag sind von 16 bis 18 Uhr Nadja Mumm, Ernst Treib und Sabine Menrad für die Ausgabe der Medien da. Für die Kinderlesungen ist Stephanie Aign zuständig. „Mädchen für alles“, so Drobner, „ist mein Mann Franz“. 855 Ausweise sind ausgegeben, und 280 aktive Leser wurden 2017 bereits registriert. Sie können jetzt aus 8400 Medien ihre Lieblingsbücher, Hörbücher oder DVDs auswählen.

Die ökomenischen Weihe der neuen Räume übernahmen der evangelische Pastor Karl-Heinz Fuchs und der katholischen Gemeindereferent Thomas Ullmann, unterstützt von den Ministranten Johanna Schatz und Felix Stern-Dachs. Die Bürgermeisterin fasste zusammen: „Wir sind stolz auf diesen Neubau. Er war notwendig und wird außerordentlich gut angenommen. Die Kosten lagen bei etwa 420 000 Euro, wovon 190 000 Euro als Zuschuss der Regierung zurückkamen. So haben wir, auch weil die Planung durch Erhard Huber, Leiter des Bauamtes der Verwaltungsgemeinschaft, praktisch keine Zusatzkosten verursachte, die mehr als 240 Quadratmeter neue Fläche sehr günstig bauen können.“

Randolf Gänger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Einige Firmen würden gerne Asylbewerber einstellen. Doch diesen fehlt häufig die Arbeitserlaubnis. Sogar mitten in der Ausbildung wird die Erlaubnis entzogen.
Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
In Erding sind falsche Polizisten unterwegs. Es gibt ein erstes Opfer. Die „echte“ Polizei rät zu größter Vorsicht.
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
Streit in Asylunterkunft
Drei Polizeiautos sind am Montagmittag zur Flüchtlingsunterkunft nach Schwindkirchen gerast. Ursächlich war ein mysteriöser Notruf. Darum ging es: 
Streit in Asylunterkunft
Stier verletzt Landwirt schwer
Mit zahlreichen Knochenbrüchen ging es für einen Langenpreisinger Landwirt vom Stall direkt in den Schockraum einer Münchner Klinik. Das war der Grund:
Stier verletzt Landwirt schwer

Kommentare