Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
1 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
2 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
3 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
4 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
5 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
6 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
7 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.
8 von 15
Den Ernstfall probten Rettungskräfte mitten in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing.

Ernstfall geprobt

Fotos von der Großübung der Feuerwehr Ottenhofen

Ottenhofen - Eine aufwändige Übung fand in der Nacht auf einem Gleisabschnitt bei Wimpasing statt. Dort probten die Rettungskräfte am Bahngleis den Ernstfall.

Täuschend echt lief die Übung auf der Bahnstrecke München – Mühldorf ab: Ein Auto war auf der Brücke in Wimpasing ins Schleudern geraten und den Hang hinunter auf die Gleise gerutscht. Um perfekt auf einen Ernstfall vorbereitet zu sein, hatte Hauptorganisator Florian Wagner zahlreiche Schwierigkeiten eingebaut. Die Bergung der Opfer erwies sich in dem schwer zugänglichen Bereich als äußerst kompliziert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Beschwingt, unverfälscht, temperamentvoll
Erding präsentierte sich am Wochenende als riesige Bühne. Bei den Volksmusiktagen wurde vor allem in der Innenstadt musiziert – unter freiem Himmel ebenso wie in …
Beschwingt, unverfälscht, temperamentvoll
ED
Bilder: Gewerbetage in der Erdinger Altstadt
Bilder: Gewerbetage in der Erdinger Altstadt
1250 Jahre Langenpreising: Bilder von Jubiläumsfeier
Die Gemeinde Langenpreising begeht dieser Tage ihr 1250. Jubiläum. Mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwochabend und einem Klassentreffen begannen die Feierlichkeiten. …
1250 Jahre Langenpreising: Bilder von Jubiläumsfeier
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
Einem Bauern aus Reithofen ist am Montagabend eine Stierherde abhanden gekommen. 17 Tiere hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen

Kommentare