Flughafentangente Ost bei Ottenhofen

Ford schleudert über Gegenfahrbahn in Graben

  • schließen

Ottenhofen - Glück im Unglück gehabt hat eine Tschechin (60), die am Samstagvormittag auf der Flughafentangente Ost einen Unfall verursacht hat.

Polizeiangaben zufolge verriss sie aus Unaufmerksamkeit in Fahrtrichtung A 94 auf Ottenhofener Flur das Steuer ihres Ford Focus. Der schleuderte unkontrolliert über die Gegenfahrbahn und landete im Graben.

Die Fahrerin hatte dreifach Glück: In diesem Moment nahte kein Gegenverkehr, ihr Beifahrer kam mit dem Schrecken davon, und sie selbst zog sich lediglich eine kleine Schnittverletzung an der Hand zu. Pech allerdings: Am Ford Focus entstand Totalschaden, das Wrack musste abgeschleppt werden. Der Wildschutzzaun wurde beschädigt. Den Gesamtschaden beziffert die Erdinger Polizei mit mindestens 21 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zusammen 850 000 Heimatzeitungen ausgetragen
Zeitungszusteller ist ein harter Job. Bei Wind und Wetter ziehen die Frauen und Männer mitten in der Nacht los, um die frisch gedruckten Ausgaben der Heimatzeitung zu …
Zusammen 850 000 Heimatzeitungen ausgetragen
Gaigl: Mir ist um Zukunft St. Wolfgangs nicht bange
Von der boomenden Wirtschaft profitiert auch die Gemeinde St. Wolfgang. Die Kommune hat finanziellen Spielraum, um in wichtige Projekte investieren zu können.
Gaigl: Mir ist um Zukunft St. Wolfgangs nicht bange
Dorfener Know-how im kalifornischen Silicon Valley
15 Milliarden US-Dollar Wagniskapital zirkulieren in einem Gebiet, das etwa so groß ist wie der Landkreis Erding.
Dorfener Know-how im kalifornischen Silicon Valley
Größeres Heizwerk für mehr Leistung
2018 wird für den Zweckverband Geowärme ein wichtiges Jahr: Die Erweiterung des Heiz-werks I an der Therme steht an. Die Einrichtung von Stadt und Landkreis Erding …
Größeres Heizwerk für mehr Leistung

Kommentare