Flughafentangente Ost bei Ottenhofen

Ford schleudert über Gegenfahrbahn in Graben

  • schließen

Ottenhofen - Glück im Unglück gehabt hat eine Tschechin (60), die am Samstagvormittag auf der Flughafentangente Ost einen Unfall verursacht hat.

Polizeiangaben zufolge verriss sie aus Unaufmerksamkeit in Fahrtrichtung A 94 auf Ottenhofener Flur das Steuer ihres Ford Focus. Der schleuderte unkontrolliert über die Gegenfahrbahn und landete im Graben.

Die Fahrerin hatte dreifach Glück: In diesem Moment nahte kein Gegenverkehr, ihr Beifahrer kam mit dem Schrecken davon, und sie selbst zog sich lediglich eine kleine Schnittverletzung an der Hand zu. Pech allerdings: Am Ford Focus entstand Totalschaden, das Wrack musste abgeschleppt werden. Der Wildschutzzaun wurde beschädigt. Den Gesamtschaden beziffert die Erdinger Polizei mit mindestens 21 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erdinger debattiert jetzt auf Landesebene
Den Diskussionsrunden im Landesfinale darf sich jetzt Tobias Hupfer vom Korbinian-Aigner-Gymnasium in Erding stellen.
Erdinger debattiert jetzt auf Landesebene
„Wir verbeugen uns vor der Lebensleistung“
VHS-Geschäftsführerin Gertrud Scheffelmann geht in den Ruhestand. Vorsitzender Hans Peis würdigte ihre Arbeit.
„Wir verbeugen uns vor der Lebensleistung“
Fahrerflucht in Wartenberg
Nach einem Unfall aus dem Staub gemacht hat sich in Wartenberg der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Pkw.
Fahrerflucht in Wartenberg
Einbrecher in Taufkirchener Wohnhaus
In ein Wohnhaus an der Eschenstraße in Taufkirchen sind Einbrecher eingestiegen. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbrecher in Taufkirchener Wohnhaus

Kommentare