Am Sonntagabend mussten in Ottenhofen die Feuerwehren anrücken. Der Maschinenunterstand eines Bauernhofes ging in Flammen auf.
+
Die Brandursache auf dem Ottenhofener Bauernhof ist noch nicht klar.

Mitten in der Wahlnacht

Ottenhofen: Brand auf Bauernhof

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Am Sonntagabend mussten in Ottenhofen die Feuerwehren anrücken. Der Maschinenunterstand eines Bauernhofes ging in Flammen auf.

Ottenhofen – Mitten in die Auszählung der Stichwahl platzte am Sonntagabend ein Großalarm: Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Ottenhofen. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren aus den Landkreisen Erding und Ebersberg gegen 20 Uhr stellte sich heraus, dass der Maschinenunterstand eines Bauernhofes an der Erdinger Straße in Flammen aufgegangen war. 

Personen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden geht aber in die Zehntausende. Zur Brandursache liegen aktuell (Stand: Sonntag, 22 Uhr) keine Erkenntnisse vor. Es könnte sich um einen technischen Defekt gehandelt haben. Die Brandfahnder der Kripo Erding haben die Ermittlungen übernommen.

Hans Moritz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare