+++ Eilmeldung +++

Warnung vor Erdrutschen: Es droht tagelang erhebliches Unwetter - Erster Schnee liegt in Bayern

Warnung vor Erdrutschen: Es droht tagelang erhebliches Unwetter - Erster Schnee liegt in Bayern
+
Mit 180 Euro unterstützen die Ottenhofener Ministranten Hilfsbedürftige im Landkreis.

Aus dem Erlös vom Weihnachtsmarkt

180 Euro fürs Leserhilfswerk von den Ottenhofener Minis

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Selbst gebastelte Papiersterne, Schokofrüchte und gebrannte Mandeln. 180 Euro aus dem Erlös des Weihnachtsmarkts spendeten Ottenhofens Ministranten an Licht in die Herzen.

Ottenhofen/Erding – Selbst gebastelte Papiersterne haben die Ottenhofener Ministranten auf dem Weihnachtsmarkt im Ort verkauft. Gut 50 dieser bunten Bascetta-Sterne mit Beleuchtung fanden Abnehmer. Dazu boten die Jugendlichen Schokofrüchte und gebrannte Mandeln an. „Es ist sehr gut gelaufen“, freuten sich die Organisatoren Johanna Schatz (13) und Lukas Greckl (14), die gerade einen Kurs zum Oberministranten absolvieren. Damit von den Einnahmen auch Menschen im Landkreis profitieren, denen es nicht gut geht, spendeten sie vor der Corona-Krise 180 Euro aus dem Erlös ans Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“. Darüber freute sich Redaktionsleiter Hans Moritz und bedankte sich herzlich.

Gabi Zierz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Diagnose für Maxima (8): So lebt die Kleine mit ihrer unheilbaren Krankheit
Schock-Diagnose für Maxima (8): So lebt die Kleine mit ihrer unheilbaren Krankheit
Corona: Zwei neue Infektionen
Corona: Zwei neue Infektionen
Flughafentangente: Unfall beim Überholen
Flughafentangente: Unfall beim Überholen
Volksfest Dorfen: Landshuter Gastronom Patrick Schmidt erhält den Zuschlag für 2021
Volksfest Dorfen: Landshuter Gastronom Patrick Schmidt erhält den Zuschlag für 2021

Kommentare