+
In dieser Lichtung im W aldstück zwischen Kindergarten und Sempt wird der Wichtelwagen für den Ottenhofener Waldkindergarten aufgestellt. Am morgigen Mittwoch soll der Wagen geliefert werden. 

Morgen soll der Wichtelwagen geliefert werden

Dem Waldkindergarten steht nichts mehr im Wege

Der Platz ist hergerichtet, der Stromanschluss steht, morgen kommt der Wichtelwagen: Der Waldkindergarten in Ottenhofen kann an den Start gehen.

Ottenhofen – Es ist angerichtet: Der Platz für den Wichtelwagen für den Waldkindergarten Ottenhofen wurde sofort nach Eingang der Baugenehmigung hergerichtet. Zwei Streifen aus Beton, auf denen der Wagen stehen wird, außerdem ein Stromanschluss – alles ist fertig, und nicht nur das.

Bürgermeisterin Nicole Schley (SPD) konnte auf Nachfrage den morgigen Mittwoch als Liefertermin für diesen Wichtelwagen nennen. 

Träger wird die katholische Kirche

Darüber hinaus hat sie hinter den Kulissen weiter vorgearbeitet und die Unterschrift unter die Vereinbarung über die Trägerschaft mit der katholischen Kirche erreichen können. Damit nicht genug: „Wir haben jetzt auch tatsächlich die Betriebsgenehmigung vom Landratsamt erhalten. Damit sind alle Ampeln auf Grün.Jetzt fehlt nur noch dieser Wagen, und dann können wir starten.“

Schley berichtete von leichten Lieferverzögerungen bei diesem Wagen, der bei anderen Waldkindergärten deutlich einfacher ausgestaltet sei. „Da hat an der einen oder anderen Stelle noch nachgearbeitet werden müssen, und jetzt ist ja Urlaubszeit“, bat sie um Verständnis. Die Bürgermeisterin gab zu, schon ganz neugierig zu sein, was da in das Waldstück gestellt wird. 

klk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Es war uns eine Ehre, Sie zu bewirten“
Das „Finale dahoam“ ist vorbei, das Dorfener Volksfest 2019 Geschichte. Mit einem emotionalen Zapfenstreich wurden am Sonntag die Festwirte Robert Eicher, Ernst Hennel …
„Es war uns eine Ehre, Sie zu bewirten“
Schloßallee wird zur Sackgasse
Auto- und Radfahrer, die von Erding nach Aufhausen wollen – oder umgekehrt – müssen in den nächsten Wochen einen ziemlichen Umweg auf sich nehmen.
Schloßallee wird zur Sackgasse
Mehr Blühflächen für Neuching
Mehr Blühflächen im Gemeindegebiet wünscht sich der Arbeitskreis Natur und Umwelt (AKNU) Neuching. An Straßen- und Wegesrändern im Ortsbereich sowie auf gemeindeeigenen …
Mehr Blühflächen für Neuching
Erdinger gesünder als der Durchschnitts-Bayer
Einer Statistik der AOK zufolge liegt der Krankenstand der Erdinger leicht unter dem Landesmittelwert. Von hundert Arbeitstagen hütete der Erdinger an 4,6 das Bett, was …
Erdinger gesünder als der Durchschnitts-Bayer

Kommentare