Das Storchenpaar in Siggenhofen beim Nestbau.
+
Das Storchenpaar in Siggenhofen beim Nestbau.

Storchenpaar baut sich ein Nest

Neue Nachbarn in Siggenhofen

Es ist das erste Mal, dass sich in Siggenhofen ein Storchenpaar eingefunden hat. 

Siggenhofen - Seit einiger Zeit kreist ein Storchenpaar in der Gegend um Herdweg und Siggenhofen in der Gemeinde Ottenhofen. Es ist bereits eifrig dabei, sich ein neues Nest auf einem Strommasten zu errichten, der sich unmittelbar neben der Friedhofsmauer der Kirche St. Johannes und Paulus in Siggenhofen befindet. 

Direkt neben der Kirche haben sich die Storchen niedergelassen.

Bei teilweise starkem Wind ein schwieriges Unterfangen, das die Störche aber mit viel Ausdauer gut meistern. Stöckchen für Stöckchen wird mühevoll herangeflogen und eingearbeitet, bis alles passte und sicher verstrickt ist. Es ist das erste Mal, dass sich in Siggenhofen ein Storchenpaar eingefunden hat. Es wird bei Besichtigungen gebeten, entsprechenden Abstand zu halten, um den Nestbau und gegebenenfalls das Brüten nicht zu gefährden.
Leopold Kölbl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bombensuche im kbo-Klinikum in Taufkirchen
Aktuell läuft ein großer Polizeieinsatz am kbo-Klinikum in Taufkirchen. Offensichtlich werden Gebäude wegen einer Bombendrohung durchsucht.
Bombensuche im kbo-Klinikum in Taufkirchen
Bewegender Abschied von Eittings Altbürgermeister Matthias Kammerbauer
Die Eittinger haben am Mittwoch bei der Beerdigung Abschied genommen von ihrem Altbürgermeister Matthias Kammerbauer.
Bewegender Abschied von Eittings Altbürgermeister Matthias Kammerbauer
Handgemenge am Steuer: Taxler stoppt Taxidieb
Erst hatte er Probleme mit der Gangschaltung, und schließlich lief er der Polizei in die Arme: Einem GI (19) wollte der Taxi-Diebstahl einfach nicht gelingen.
Handgemenge am Steuer: Taxler stoppt Taxidieb
Flughafen München: Schock bei Kontrolle - Frau reist mit totem Ehemann im Koffer
Weil sie Teile der Überreste ihres verstorbenen Ehemanns in einem Koffer transportierte, verursachte eine Passagierin am Münchner Flughafen einen großen Aufruhr.
Flughafen München: Schock bei Kontrolle - Frau reist mit totem Ehemann im Koffer

Kommentare