Bringen gute Laune in die Wohnzimmer: Margit Sarholz und Werner Meier von Sternschnuppe.
+
Bringen gute Laune in die Wohnzimmer: Margit Sarholz und Werner Meier von Sternschnuppe. 

Kinderlieder-Duo live im Internet

Sternschnuppe gibt Livestream-Wunschkonzert

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Das Sternschnuppe-Künstler-Duo Margit Sarholz und Werner Meier gibt am 23. Juni ein Livestream-Wunschkonzert .

Ottenhofen – Das Sternschnuppe-Künstler-Duo Margit Sarholz und Werner Meier begeistert seit mehr als 25 Jahren Kinder, Eltern und Großeltern gleichermaßen mit seinen Kinderliedern – und das normalerweise auch bei ihren Mitmach-Konzerten live auf der Bühne. Die Kinderliedermacher haben nach der langen und immer noch andauernden Auszeit schon richtig Sehnsucht nach ihren Fans und echten Auftritten, schreiben sie in einer Pressemitteilung.

Ein Konzert im Wohnzimmer - ohne Anfahrt

Jetzt endlich kommt das Sternschnuppe-Duo ganz einfach zu allen Familien nach Hause ins Wohnzimmer, sozusagen weltweit ohne Anfahrt – der Livestream macht’s möglich. Am Dienstag, 23. Juni, laden die Sternschnuppen dazu ein, im Livestream bei ihrem Wunschkonzert im Alten Kino in Ebersberg dabei zu sein.

„Wir vermissen unser Publikum so sehr und freuen uns riesig, euch endlich beim Streaming-Konzert auf einen Chat-Ratsch zu treffen und wieder live für euch zu singen“, sagen Sarholz und Meier. Dafür haben sie eine Auswahl ihrer Hits zusammengestellt, aus denen sich die Zuschauer während des Vorprogramms ihre Lieblinge aussuchen dürfen. Das Duo setzt die Musikwünsche dann live auf der Bühne des Alten Kinos um.

Liedtexte gibt‘s zum Ausdrucken

Und wenn die ganze Familie im Wohnzimmer mitsingen will: Liedtexte gibt es auf www.sternschnuppe.de gratis zum Ausdrucken.

Tickets (10 Euro) und Familienkarten (15 Euro) für das Streaming-Konzert sind erhältlich auf www.kultur-in-ebersberg.de. Dort können Fans auch schon einen Blick auf die Liedauswahl für das Wunschkonzert werfen – unter anderem sind Taxi Maxi, Die Brezn-Beißer-Bande, Blau wie meine Augen und Ein Kühlschrank ging spazieren dabei. Mit den Tickets wird dann der Streaming-Link verschickt. Bereits ab 17 Uhr gestaltet das Team vom alten Kino ein lustiges Vorprogramm mit Wunschlied-Voting, Künstler-Interview und … mehr wird noch nicht verraten. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. 

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viele Pläne fürs Zustorfer Feuerwehrgerätehaus
Der Langenpreisinger Gemeinderat macht Ernst mit dem Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Zustorf. Das Gremium beschloss in seiner Sitzung, die Verwaltung damit zu …
Viele Pläne fürs Zustorfer Feuerwehrgerätehaus
Nach BGH-Urteil: Wörther Weiher braucht ein Sicherheitskonzept
Kommt die Gemeinde Wörth ihrer Verkehrssicherungspflicht für den Wörther Weiher nicht nach, könnten strafrechtliche Konsequenzen drohen. Deshalb soll jetzt ein …
Nach BGH-Urteil: Wörther Weiher braucht ein Sicherheitskonzept
Corona: Vier neue Fälle im Landkreis
Vier neue Covid-19-Fälle sind seit Freitag im Landkreis bestätigt. Nachdem in der Asylbewerberunterkunft in Hörlkofen ein weiterer Fall aufgetreten ist, steht die …
Corona: Vier neue Fälle im Landkreis
Er wurde zwei Jahre gesucht: Polizei entdeckt „falschen Griechen“ am Flughafen München
Offenbar dachte er, es würde sich keiner mehr an ihn erinnern: Die Polizei entlarvte am Flughafen München einen „falschen Griechen“, der seit über zwei Jahren …
Er wurde zwei Jahre gesucht: Polizei entdeckt „falschen Griechen“ am Flughafen München

Kommentare