In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
1 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
2 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
3 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
4 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
5 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
6 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
7 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.
8 von 13
In der Nacht auf Samstag mussten Fahrgäste eines Zuges der S2 stundenlang in den Waggons ausharren. Der Grund: Die Bahn war mit einem Baum kollidiert, der wegen des Unwetters umgestürzt war.

S-Bahn war mit Baum kollidiert

Passagiere in Zug gefangen: Bilder der Rettungsaktion

Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Samstag Fahrgästen eines Zuges der S2 zu Hilfe eilen. Die Bahn war mit einem Baum kollidiert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Frontal-Unfall auf der Flughafentangente - beide Autos sind Schrott
Bei einem Unfall auf der Flughafentangente sind am Freitag nahe der Anschlussstelle Erdinger Allee zwei Autos frontal zusammengestoßen.
Frontal-Unfall auf der Flughafentangente - beide Autos sind Schrott
Isen
Faschingsumzug in Isen feiert zehnjähriges Jubiläum
Für die Marktgemeinde Isen war das strahlende Wetter am Dienstag wie bestellt. Dort wurde das zehnjährige Jubiläum des Isener Faschingsumzugs gefeiert.
Faschingsumzug in Isen feiert zehnjähriges Jubiläum
Erding
Eine Riesengaudi – auch ohne Kostüme
Erding feiert den Faschingsendspurt – traditionell mit dem Moosgeistertreiben. Kostümierungen stehen heuer bei den Besuchern der Gaudi aber nicht gerade hoch im Kurs.
Eine Riesengaudi – auch ohne Kostüme
ED
Fotos vom Faschingszug in Pastetten
Die Pastettener haben beim traditionellen Faschingsumzug wieder ihre ganze Kunst im Wagenbau gezeigt. Reine Gaudi und kritische Töne wechselten sich ab.
Fotos vom Faschingszug in Pastetten

Kommentare