17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
1 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 43
17 Jungstiere sind von einem Bauernhof in Reithofen durch ein offenes Tor abgehauen. Sie hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.

Hubschrauber im Einsatz

17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen

Einem Bauern aus Reithofen ist am Montagabend eine Stierherde abhanden gekommen. 17 Tiere hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.

Reithofen – Am Montagabend waren von einem Bauernhof in Reithofen 17 Stiere durch ein offenes Weidetor ausgebüxt. Polizei und Feuerwehr versuchten mit Hochdruck, die Tiere wieder einzufangen. Sogar ein Polizeihubschrauber wurde eingesetzt. Am Dienstagnachmittag spitzte sich die Lage zu, als die Gefahr bestand, dass einige Stiere im Bereich Anzing/Forstinning auf die Autobahn A94 laufen könnten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

ED
Frontalkollision fordert zwei Schwerverletzte
Zwei Schwerverletzte hat ein Unfall am Sonntagabend auf der B15 Dorfen - Landshut gefordert.
Frontalkollision fordert zwei Schwerverletzte
Wartenberg
Für den Excalibur extra nach Spanien
Der Wartenberger Volksfestplatz war am gestrigen Sonntag Schauplatz des 14. Wartenberger Oldtimer-Treffens. Knapp 190 Fahrzeugliebhaber waren der Einladung der hiesigen …
Für den Excalibur extra nach Spanien
Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Zwei schwer verletzte Motorradfahrer hat ein Unfall am Sonntagvormittag bei Dorfen gefordert.
Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Kirchberg
9. Oldtimerwochenende in Thal - Bilder
Das 9. Oldtimerwochenende im Heimatmuseum in Thal ist gestartet.
9. Oldtimerwochenende in Thal - Bilder

Kommentare