+
Durchfahrt nur für Anlieger: Die Zeilerner Straße ist bis voraussichtlich Ende Juli gesperrt.

Ausbau bis Ende Juli

Zeilerner Straße gesperrt

  • schließen

Die Zeilerner Straße in Pastetten ist derzeit gesperrt. Die Fahrbahn wird saniert.

Pastetten – Die Arbeiten laufen seit knapp zwei Wochen und dauern voraussichtlich bis 28. Juli. So lange ist die Straße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Hauptstraße/Staatsstraße 2332 und Tainger Straße nach Zeilern und umgekehrt. Die Arbeiten innerorts sind der erste Bauabschnitt. Die Fahrbahn wird komplett saniert.

Zudem werden rund 280 Meter Erdkabel zur Straßenbeleuchtung verlegt, drei zusätzliche Straßenlampen erstellt und bestehende Beleuchtungskörper umgerüstet. In der Gemeinderatssitzung fiel dafür der einstimmige Beschluss. Die Arbeiten übernimmt die SEW Erding für rund 13 500 Euro. Die neuen Lampen bestehen laut Angebot aus verzinktem Stahlrohrpeitschenmast und sind mit 21-Watt-LED-Leuchten bestückt. Mit diesen Leuchten sollen auch die bestehenden drei Beleuchtungskörper nachgerüstet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Die Erdgasbauarbeiten von Energienetze Bayern gehen in Buch am Buchrain im Spätsommer weiter. Die Straßen Schmiedberg und Pfarranger werden die nächsten Bereiche, die …
Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Brauchtum mit Taktgefühl
Ein alter Traditionstanz wird in Eicherloh aufrecht erhalten: das Schuhplattln. Aber wie schwer ist das eigentlich zu lernen? Unser Reporter Markus Ostermaier (23) hat’s …
Brauchtum mit Taktgefühl
Kinder basteln Eulen aus Heu
Eitting – Putzige Kameraden bevölkern jetzt Eittinger Gärten oder Hauseingänge. Dort platzieren die Kinder des Ferienprogramms ihre Eulen aus Heu, die sie bei Rosmarie …
Kinder basteln Eulen aus Heu
Besondere Bienenweiden
Langenpreising - In Langenpreising gibt es ganz besondere Blühflächen auf Gemeindegrund. Die Idee für diese Bienenweiden hatte Max Danner.
Besondere Bienenweiden

Kommentare