Einbrecher verschwinden mit Möbeltresor

Haus durchwühlt und ausgeräumt

  • schließen

Dieser Einbruch hat es in sich: Unbekannte Täter haben in Harthofen ein Einfamilienhaus komplett auf den Kopf gestellt. Möglicherweise haben sie am helllichten Tag zugeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Harthofen - Vermutlich haben die Einbrecher das freistehende Haus am Moosanger 1 in Harthofen (Pastetten) ausgekundschaftet, ehe sie am Samstag zwischen 10.30 und 23.30 Uhr eingebrochen sind. Bodo Urban von der Erdinger Polizei berichtet, dass die Täter die Terrassentür aufbrachen. Im Inneren durchwühlten sie die Räume und hinterließen ein Chaos. Aus einem Schrank entwendeten sie einen Möbeltresor mit Schmuck, Kreditkarten, Pässen und Sparbüchern. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 150 00, der Sachschaden auf 3000 Euro. Hinweise werden unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vierjähriges Mädchen erleidet Gehirnerschütterung
Eine Gehirnerschütterung hat ein vierjähriges Mädchen heute gegen 7 Uhr bei einem Unfall bei Tittenkofen erlitten.
Vierjähriges Mädchen erleidet Gehirnerschütterung
Offen auf einem Kanaldeckel: Arbeiter finden scharfe Handgranate
Offen auf einem Kanaldeckel ist bei Eitting eine scharfe Handgranate herumgelegen. Ein Sprengkommando musste eingreifen.
Offen auf einem Kanaldeckel: Arbeiter finden scharfe Handgranate
Wasserrutsche nicht benutzbar
Neue Panne im städtischen Freibad: Die große Wasserrutsche ist wegen eines Schadens derzeit nicht zu benutzen. 
Wasserrutsche nicht benutzbar
Neu-Mitglied holt sich den Titel
Die neuen elektronischen Schießstände machten das Schießen besonders spannend.
Neu-Mitglied holt sich den Titel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.