Sangen gemeinsam Weihnachtslieder: Chor der Grundschule und die Kindergartenkinder.
1 von 14
Sangen gemeinsam Weihnachtslieder: Chor der Grundschule und die Kindergartenkinder.
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
2 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
3 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
4 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
5 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
6 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
7 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder
8 von 14
Einstimmung in den Advent in Pastetten - die besten Bilder

Einstimmung in den Advent in Pastetten

Großer Auftritt der kleinen Sänger

  • schließen

Zum 16. Mal haben die Vereine und viele Helfer in Pastetten einen gemütlichen vorweihnachtlichen Nachmittag organisiert.

PastettenAm Samstag erfüllte eine sinnliche Duftmischung aus Glühwein, Punsch, frisch gegrillten Steaks und offenem Holzfeuer die Luft am Pastettener Rathaus.

Der kleine Platz in der Ortsmitte war gefüllt mit Buden und dicht gedrängten Menschen. Selbst das Wetter spielte mit und lieferte perfekte zwei Grad minus zur Adventsstimmung. Der Gospelchor sang vor der Schule, und der Nikolaus, mit Krampus im Schlepptau, verteilte im Getümmel Schokolade an die Kinder. „Die ‚Einstimmung in den Advent’ ist zur schönen Tradition geworden“, sagte Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger bei ihrer Begrüßung in der alten Turnhalle.

Seit 2002 organisieren die Pastettener Vereine am Samstag vor dem ersten Advent diesen gemütlichen Nachmittag. Die Ortschefin dankte allen Beteiligten, zu denen neben den Vereinen auch die Elternbeiräte, der Gemeinderat, die Pfarrei und viele andere Helfer gehören. Dass die kleine Adventsfeier zum Erfolg wird, liege auch daran, dass es in der Gemeinde einen guten Zusammenhalt gebe, so Vogelfänger. 

Auch heuer gab es eine kurze Andacht mit Gemeindereferentin Manuela Steck, die vom Kirchenchor begleitet wurde. Danach sangen der Chor der Grundschule und die Kindergartenkinder gemeinsam Weihnachtslieder. Zu diesem Zeitpunkt waren die Zuschauerreihen in der Turnhalle rappelvoll besetzt mit Eltern und Großeltern, die ihren Nachwuchs auf der Bühne erleben wollten.

Für die Kleinen war im Anschluss viel geboten. So konnten sie im Rathaus basteln oder Märchen lauschen. Für die Großen spielte die Saxophoncombo vor dem Rathaus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Lkw fährt in Graben und droht zu kippen - B 388 komplett gesperrt
Nichts geht mehr auf der B 388 auf Höhe Schollbach: Dort ist ein Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und droht, umzukippen. Die Straße ist komplett …
Lkw fährt in Graben und droht zu kippen - B 388 komplett gesperrt
Erding
Brand in Werkstatt neben Tankstelle
In einer Werkstatt neben einer Tankstelle in Langengeisling ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Es ist ein riskanter Einsatz für die Feuerwehren …
Brand in Werkstatt neben Tankstelle
Ein märchenhaftes Wochenende
Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten Bürgermeister Franz Hofstetter und Lydia Bitzer von der Liedertafel den zweitägigen Advent im Schloss. Grund zum Strahlen gab es …
Ein märchenhaftes Wochenende
Sehen, hören, kaufen
Sofort nach dem Gottesdienst strömten fast alle Kirchgänger am Samstagabend Richtung Steinkirchener Rathaus, wo Bürgermeisterin Uschi Eibl den zweitägigen …
Sehen, hören, kaufen

Kommentare