+
Bis nach Einbruch der Dunkelheit zogen sich die Löscharbeiten an der Doppelgarage am Weiher in Reithofen.

Feuer geht von Mülltonne aus – Feuerwehren verhindern Übergreifen

Brand in Garage

  • schließen

Reithofen - Zu einem Garagenbrand sind am Montagnachmittag die Feuerwehren Reithofen-Harthofen, Pastetten und Markt Schwaben nach Reithofen alarmiert worden.

Nach Angaben der Einsatzkräfte ging das Feuer gegen 16.30 Uhr von einer Mülltonne aus, die in der Nähe der Doppelgarage stand. In der Folge gerieten Teile der Garage sowie deren Dachstuhl in Brand. Die beiden Ortsfeuerwehren hatten die Flammen rasch im Griff. Sie verhinderten ein Übergreifen aufs Wohngebäude. Die zur Sicherheit angeforderte Drehleiter aus Markt Schwaben wurde nicht mehr benötigt. Die Polizei ermittelt, wie es zum Feuer kommen konnte. Möglich ist, dass heiße Gegenstände in der Tonne entsorgt wurden. Verletzt wurde beim Einsatz niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schießanlage: Umbau geht bald los
Nach dem 100-jährigen Gründungsfest 2018 steht bei den Schützen der Concordia Eitting das nächste große Projekt an: die Modernisierung der Schießanlage mit dem Umbau auf …
Schießanlage: Umbau geht bald los
Sternschnuppe: Gute-Laune- Mitmachmusik im Unterricht
Große Begeisterung in der kleinen Turnhalle der Forsterner Schule: Dort gastierten Margit Sarholz und Werner Meier exklusiv für die Kinder der ersten bis fünften …
Sternschnuppe: Gute-Laune- Mitmachmusik im Unterricht
Dorfen: Zu wenig Platz am Rathausplatz?
Eine große Hochzeit im Dorfener Rathaus - und dann? Momentan sind die Platzverhältnisse vor dem Gebäude etwas beengt. Darüber hat der Stadtrat debattiert.
Dorfen: Zu wenig Platz am Rathausplatz?
Feuerwehr löscht Küchenbrand mit Kübelspritze
Mit antiquiertem Rettungsgerät ist die Feuerwehr in Dorfen einem Schmorbrand zu Leibe gerückt.
Feuerwehr löscht Küchenbrand mit Kübelspritze

Kommentare