+
Bis nach Einbruch der Dunkelheit zogen sich die Löscharbeiten an der Doppelgarage am Weiher in Reithofen.

Feuer geht von Mülltonne aus – Feuerwehren verhindern Übergreifen

Brand in Garage

  • schließen

Reithofen - Zu einem Garagenbrand sind am Montagnachmittag die Feuerwehren Reithofen-Harthofen, Pastetten und Markt Schwaben nach Reithofen alarmiert worden.

Nach Angaben der Einsatzkräfte ging das Feuer gegen 16.30 Uhr von einer Mülltonne aus, die in der Nähe der Doppelgarage stand. In der Folge gerieten Teile der Garage sowie deren Dachstuhl in Brand. Die beiden Ortsfeuerwehren hatten die Flammen rasch im Griff. Sie verhinderten ein Übergreifen aufs Wohngebäude. Die zur Sicherheit angeforderte Drehleiter aus Markt Schwaben wurde nicht mehr benötigt. Die Polizei ermittelt, wie es zum Feuer kommen konnte. Möglich ist, dass heiße Gegenstände in der Tonne entsorgt wurden. Verletzt wurde beim Einsatz niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkene will Polizist Maschinenpistole entreißen
Flughafen - Bei der Festnahme einer völlig betrunkenen Griechin ist es Sonntagnacht am Flughafen zu einer bedrohlichen Situation gekommen. Die Polizisten reagierten …
Betrunkene will Polizist Maschinenpistole entreißen
Vier Einbrüche an einem Tag
Landkreis - Sind im Landkreis wieder Serientäter unterwegs? Am Sonntag sind gleich vier Einbrüche verübt worden – in Altenerding – in Hörlkofen, Erding und Bockhorn. Das …
Vier Einbrüche an einem Tag
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Flughafen - Bundespolizisten am Flughafen München haben am Freitagnachmittag eine Kindesentführung vereitelt. Ein Vater wollte mit seiner fünfjährigen Tochter und seinem …
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Wagenlechner will Aktive besser würdigen
Dorfen - Feuerwehrreferent Josef Wagenlechner will einen neuen Anlauf starten. Ehrenamtliche Feuerwehrmitglieder sollen für ihren Dienst besser gewürdigt werden.
Wagenlechner will Aktive besser würdigen

Kommentare