+
Bis nach Einbruch der Dunkelheit zogen sich die Löscharbeiten an der Doppelgarage am Weiher in Reithofen.

Feuer geht von Mülltonne aus – Feuerwehren verhindern Übergreifen

Brand in Garage

  • schließen

Reithofen - Zu einem Garagenbrand sind am Montagnachmittag die Feuerwehren Reithofen-Harthofen, Pastetten und Markt Schwaben nach Reithofen alarmiert worden.

Nach Angaben der Einsatzkräfte ging das Feuer gegen 16.30 Uhr von einer Mülltonne aus, die in der Nähe der Doppelgarage stand. In der Folge gerieten Teile der Garage sowie deren Dachstuhl in Brand. Die beiden Ortsfeuerwehren hatten die Flammen rasch im Griff. Sie verhinderten ein Übergreifen aufs Wohngebäude. Die zur Sicherheit angeforderte Drehleiter aus Markt Schwaben wurde nicht mehr benötigt. Die Polizei ermittelt, wie es zum Feuer kommen konnte. Möglich ist, dass heiße Gegenstände in der Tonne entsorgt wurden. Verletzt wurde beim Einsatz niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Mehrfamilienhaus steht lichterloh in Flammen
In Erding Klettham mussten drei Feuerwehren am Samstagabend einen Großbrand löschen. Ein Mehrfamilienhaus stand lichterloh in Flammen. Die Ursache? Völlig unklar!
Mehrfamilienhaus steht lichterloh in Flammen
Quadratmeter Bauland kostetvoll erschlossen 190 Euro
Das Neubaugebiet Schröding Ost in Kirchberg wird erweitert. Der Flächenerwerb konnte im Jahr 2016 abgeschlossen werden. 34 Parzellen können nach dem beschlossenen …
Quadratmeter Bauland kostetvoll erschlossen 190 Euro
Gütetermin gescheitert
In Kreisen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) sieht man mit Sorge, dass der ehemalige Diözesansekretär Rainer Forster, dem die KAB im März gekündigt hat, nun …
Gütetermin gescheitert
Ausgezeichnete junge Bürger
Sieben erfolgreiche Schüler aus der Gemeinde hat Bürgermeisterin Ursula Eibl bei der Bürgerversammlung in Steinkirchen ehren können.
Ausgezeichnete junge Bürger

Kommentare