+
Frische Fische aus dem Räucherofen: Unser Bild zeigt (v. l.) Thomas Huber jun., Tobias Mühlhuber, Gerhard Roth, Franz Stanner, Thomas Huber sen. und Jakob Neumeier jun. 

Feuerwehr Reithofen-Harthofen

Platz für 120 Forellen

Die Feuerwehr Reithofen-Harthofen bietet an Karfreitag wieder Räucherfische an - frisch aus dem neuen Räucherofen.

Reithofen - Platz für 120 Forellen hat der neue Räucherofen der Freiwilligen Feuerwehr Reithofen-Harthofen. Die Fische werden am Karfreitag, 30. März, in Reithofen am Schützenheim geräuchert. Zusätzlich gibt es Steckerlfische und frische Brezen zum Mitnehmen. 

Den Ofen hat das „Team Fahrzeugbau“ in Eigenregie hergestellt. „Die geräucherten Forellen waren beim Testessen sehr saftig und äußerst schmackhaft“, berichtet Johannes Huber, Schriftführer bei der Feuerwehr. Vor allem das Spezial-Räuchermehl habe den Fischen ein wunderbares Aroma gegeben. 

Die Forellen, Steckerlfische und Brezen sind zum Mitnehmen. Vorbestellungen sind möglich per E-Mail an steckerlfische@feuerwehr-reithofen-harthofen.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hetzjagd durch Erding: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Eine junge Autofahrerin wurde in der Nacht auf Sonntag regelrecht durch die Erdinger Altstadt gejagt. Die Polizei sucht nach zwei BMW-Fahrer.
Hetzjagd durch Erding: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Faschingsfeier eskaliert: Versuchter Totschlag
Wegen versuchten Totschlags muss sich der 22-Jährige verantworten. Nachdem ihm das spätere Opfer offensichtlich grundlos einen Faustschlag verpasst habe, wurde der junge …
Faschingsfeier eskaliert: Versuchter Totschlag
Zwischenlösung für die Mensa
Spätestens in drei bis vier Jahren wird an der Grund- und Mittelschule Finsing ein Umbau notwendig sein. Ursprünglich war die Schulmensa auf die Verteilung von 70 Essen …
Zwischenlösung für die Mensa
Beim Klösterl sollen die Wörther mitreden
Bürgerwerkstatt 2019 geplant - Gneißl: „Sämtliche Wege sind offen“. Mit der Frage ob und wie es mit dem Areal rund um das Wirtshaus Klösterl in Wörth weiter gehen soll …
Beim Klösterl sollen die Wörther mitreden

Kommentare