+
Als Gemeinderätin vereidigt wurde Roswitha Bayer-Siegling (r.) von Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger. An der Wand im Hintergrund sind Bilder des verstorbenen SPD-Rats Georg Maurer zu sehen, dem zuvor in einer Schweigeminute gedacht worden war. 

Gemeinderat Pastetten 

Neue SPD-Rätin vereidigt

  • schließen

Roswitha Bayer-Siegling ist die neue SPD-Gemeinderätin im Pastettener Ratsgremium.

Pastetten – Sie nimmt den Platz von Georg Maurer ein, der wie berichtet Ende März nach schwerer Krankheit verstorben war. In der Gemeinderatssitzung wurde sie vereidigt.

Zuvor fand eine Schweigeminute für Maurer statt. „Er war ein kantiger Typ, mit dem man in der Sitzung um die Sachen streiten musste, aber nachher beim Wirt gemütlich bei einem Bier zusammensitzen konnte“, sagte Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger (CSU) im Gedenken an den SPD-Mann. „Georg, wir danken Dir für Deinen Einsatz.“

Seine Nachfolgerin Bayer-Siegling ist 60 Jahre alt und Bilanzbuchhalterin. Bei den Kommunalwahlen vor drei Jahren erhielt sie 412 Stimmen und ist damit Maurers Listennachfolgerin. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Soziales, Finanzen und Umwelt.

In der Sitzung wurden auch die Ausschussposten nachbesetzt, die Maurer inne hatte. Ordentliches Mitglied war er im Feuerwehr- und im Rechnungsprüfungsausschuss. Bei den Feuerwehrfragen wurde Fritz Deutinger (CSU) zu seinem Nachfolger bestimmt. Dieser Vorschlag, der von der Bürgermeisterin kam, erhielt eine knappe Mehrheit von 8:7 Stimmen. Matthias Zimmerer (CSU) hatte Susanne Gerster (WRH) vorgeschlagen.

Im Rechnungsprüfungsausschuss hätte Vogelfänger am liebsten SPD-Frau Bayer-Siegling gesehen, „da sie als Bilanzbuchhalterin ideal für diesen Posten ist“. Eine Stimme fehlte am Ende dafür. Stattdessen übernimmt Josef Weitzenbeck (FWE) diese Aufgabe. Er wurde ebenfalls von Zimmerer ins Spiel gebracht, war bisher Maurers Stellvertreter und wird künftig wiederum von Alois Zollner (CSU) vertreten.

Maurers Posten als Stellvertreter im Finanz- und Haushaltsausschuss sowie im Kinderbetreuungsausschuss und als Verbandsrat im AZV Erdinger Moos übernimmt Bayer-Siegling.

Neben ihr und Rathauschefin Vogelfänger selbst gehört mit Lisa Neumaier (CSU) noch eine weitere Frau dem Gremium an. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A 92: Letzte Arbeiten an der Asphaltpiste
Spätestens Mitte November soll die A92 zwischen Moosburg-Süd und Erding fertig sein.  Vorerst ist die Fahrbahn Richtung München nur teilweise befahrbar.
A 92: Letzte Arbeiten an der Asphaltpiste
Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
Die AfD ist bei der Bundestagswahl auch in der Stadt Dorfen zweitstärksten Kraft geworden. Bemerkenswert: Vor allem in der Innenstadt konnte die Partei punkten.
Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
E-Autos parken gratis
Elektrofahrzeuge sollen in der Stadt Dorfen künftig kostenlos parken können.
E-Autos parken gratis
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Am Samstag den 28.Oktober findet ein Abschiedstreffen für alle ehemaligen Mitarbeiter des Gasthauses Mayr-Wirt in Erding statt.
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt

Kommentare