Gemeinderat Pastetten

Zuschüsse für die Chorkinder

  • schließen

Pastetten - Die musikalische Kinder- und Jugendarbeit des Singkreises Forstern bekommt gemeindliche Unterstützung.

Die Gemeinde Pastetten unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit in ihren Vereinen. Pro minderjährigem Mitglied erhält jeder Verein eine Förderung von neun Euro im Jahr. Wie die Gelder verwendet werden, sollen die Vereine der Gemeinde nachweisen. In den Genuss dieser Finanzspritze kommt jetzt auch der Singkreis Forstern – jedoch nur für die Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde Pastetten, die sich musikalisch engagieren. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Ende Januar war das Thema im Gremium aufgekommen, nachdem Konrad Huber einen Antrag auf Unterstützung des Jubiläumskonzertes zum 20-jährigen Bestehen des Pastettener Gospelchors gestellt hatte (wir berichteten). „Es geht um rund 20 Kinder und Jugendliche aus Pastetten“, berichtete Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger (CSU) und stellte klar: Betroffen sind die jungen Leute, die in den Chören des Singkreises aktiv sind – nicht diejenigen, die bei Huber privaten Musikunterricht nehmen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kirchberg
54 Aussteller, 5000 Besucher
Am Wochenende ging es rund im Heimatmuseum in Thal. Bei sommerlichen Temperaturen präsentierten 54 Aussteller aus der Umgebung bei der 8. Holzland-Gewerbeschau ihr …
54 Aussteller, 5000 Besucher
Dorfen
Feuerwehr-Großeinsatz: Gartenhaus brennt komplett ab - und Feuer greift über
Ein Grüntegernbacher dürfte am Freitagnachmittag mit großen Augen nach Hause gekommen sein. In seiner Abwesenheit hatte das Gartenhaus auf seinem Grundstück zu brennen …
Feuerwehr-Großeinsatz: Gartenhaus brennt komplett ab - und Feuer greift über
Fraunberg
Schwerer Unfall an der ED15 - Fotos 
Am Freitag kam es auf der ED15 bei Fraunberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt.
Schwerer Unfall an der ED15 - Fotos 
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO
Auf der Flughafentangente Ost hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 43 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Neuching bezahlte seine riskante …
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO

Kommentare