Der Großvater war dabei

12-jährige Motocrossfahrerin ohne Zulassung

  • schließen

Eine 12-jährige Isenerin war bei Pastetten ohne Führerschein und Zulassung mit einem Motocross-Motorrad unterwegs. Den Opa hatte sie dabei. Ihn erwartet eine Anzeige.

Pastetten – Eine derartige Kontrolle dürften die Beamten der Polizeiinspektion Erding selten erleben. Polizeihauptkommissarin Mirjam Voigt berichtet, dass am Samstag gegen 15.30 Uhr im Rahmen der Verkehrsüberwachung bei Pastetten ein Leichtkraftrad (80 ccm) entdeckt wurde, das ohne Kennzeichen auf einem Feldweg in der Nähe der A 94-Baustelle, unmittelbar neben der Staatsstraße 2331, unterwegs war. 

Eine Überraschung erlebten die Beamten bei der Kontrolle: Die Fahrerin, eine junge Dame aus Isen, war erst 12 Jahre alt. Außerdem stellten sie fest, dass es für das Leichtkraftrad keine Betriebserlaubnis, keine Zulassung und keinerlei Versicherung gibt. 

Mit vor Ort war laut Polizei der Großvater des Mädchen. Da es sich bei dem Feldweg um öffentlichen Verkehrsgrund handelt, wurde die Staatsanwaltschaft Landshut informiert. Gegen den Opa wird eine Anzeige wegen des Zulassens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis der Staatsanwaltschaft Landshut vorgelegt.

Rubriklistenbild: © Gronau

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
Die AfD ist bei der Bundestagswahl auch in der Stadt Dorfen zweitstärksten Kraft geworden. Bemerkenswert: Vor allem in der Innenstadt konnte die Partei punkten.
Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
E-Autos parken gratis
Elektrofahrzeuge sollen in der Stadt Dorfen künftig kostenlos parken können.
E-Autos parken gratis
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Am Samstag den 28.Oktober findet ein Abschiedstreffen für alle ehemaligen Mitarbeiter des Gasthauses Mayr-Wirt in Erding statt.
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Lenz nur noch in jeder zweiten Gemeinde über 50 Prozent
Das vorläufige amtliche Endergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Erding-Ebersberg steht fest: Die AfD, die im Landkreis Erding bei den Zweitstimmen auf dem zweiten …
Lenz nur noch in jeder zweiten Gemeinde über 50 Prozent

Kommentare