+
Einen riesigen Berg ausgedienter Christbäume hat die Jugendfeuerwehr Pastetten eingesammelt.

Jugendfeuerwehr Pastetten

Mittendrin im Christbaumhaufen

  • schließen

Pastetten - 249 ausgediente Christbäume hat die Jugendfeuerwehr Pastetten eingesammelt.

Die Christbaumsammelaktion des Feuerwehrnachwuchses hat längst Tradition in der Gemeinde. „Wir bedanken uns bei allen Bürgern für die zahlreichen Spenden“, sagen die Jugendwarte Andreas Wagner und Andreas Gantner im Namen ihrer Kameraden. 

Ein Dank geht auch an alle Fahrer und Helfer. Ebenfalls freut sich die Jugendfeuerwehr über die großzügige Spende von 200 Euro, die die Burschengemeinschaft Pastetten für das Abholen des Christbaums an der Schwemm hat springen lassen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach dem Sturm kommt der Borkenkäfer
Der Sturm hat Freitagnacht in den Wäldern nur geringe Schäden angerichtet. Forstexperten blicken aber mit Sorge auf die kommenden heißen Tage.
Nach dem Sturm kommt der Borkenkäfer
14 000 Euro Sachschaden
Ein Mercedes GLE wurde bei einem Unfall in Aufhausen demoliert.
14 000 Euro Sachschaden
Schokoladige Stunden im Stadel
Süßigkeiten selber machen - ein Kindertraum wurde für  die jungen Teilnehmer  einer Ferienaktion im Reisener Stadel wahr. Schon während des Schokoladengießens wurde viel …
Schokoladige Stunden im Stadel
Geburtstagsgrillen bringt 400 Euro für den Weißen Ring ein
400 Euro für den Weißen Ring sind beim Charity-Grillen der SPD Finsing zusammengekommen.
Geburtstagsgrillen bringt 400 Euro für den Weißen Ring ein

Kommentare