Hochbehälter-Sanierung

Mehr Hygiene beim Wasser

  • schließen

Pastetten – Die Gemeinde Pastetten lässt die Wasserkammer im Hochbehälter „neu“ sanieren. Wie berichtet, soll das Reservoir mit Edelstahl ausgekleidet werden, das für mehr Hygiene beim Wasser sorgt. Nun hat der Gemeinderat die Arbeiten vergeben.

Sechs Angebote für die Sanierung wurden eingereicht, die brutto zwischen 181 000 Euro und 253 000 Euro liegen. Der günstigste Anbieter hat zusätzlich noch ein Nebenangebot abgegeben, erklärte Bürgermeisterin Cornelia Vogeflänger (CSU). Das ist nochmals um 20 000 Euro günstiger – und führte zu einiger Verwunderung im Ratsgremium. „Da müssen doch Dinge rausgefallen sein, oder die Qualität hat sich verändert“, warf Alois Huber (WRH) angesichts der hohen Preisreduktion ein.

„Eben nicht“, erklärte Vogelfänger. Die Nebenofferte sei ein Pauschalangebot. Beispielsweise seien Arbeiten, die in der Submission mit genauen Stundenzahlen aufgeführt sind, zusammengefasst und zum Pauschalpreis angeboten worden. „Dadurch wird es günstiger“, so Vogelfänger. Ingenieur Helmut Putz habe das Angebot der Firma HRS Ingenieur- und Rohrleitungsbau GmbH aus Unterhaching geprüft und für gut befunden. Dem schloss sich der Rat einstimmig an.   Vroni Macht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nur Fairtrade-Bälle sind eine runde Sache
Erding - Pakistanische Frauen nähen die meisten Bälle zusammen. Oft erhalten sie pro Stück nur 50 Cent. Bei der Kinder-Uni erfuhren Mädchen und Buben von dieser …
Nur Fairtrade-Bälle sind eine runde Sache
Streitthema Nummer eins: Betriebskosten
Erding - Der Mieterverein Erding ist auch im 25. Jahre seines Bestehens gefragt. Fast 1500 Mitglieder vertrauen auf seine Kompetenz.
Streitthema Nummer eins: Betriebskosten
Die ganze Wahrheit über kriminelle Ausländer
Weniger Straftaten, mehr Zuwanderer - die Kriminalstatistik ist kein Argument für eine angebliche Überfremdung unserer Gesellschaft. Dennoch ist es richtig, den …
Die ganze Wahrheit über kriminelle Ausländer
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
München - Schreckminuten für die Passagiere an Bord von Flug SK4760. Die Boeing 737-76N der norwegischen Fluglinie Scandinavian Airlines (SAS) musste am Freitag nach dem …
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare