+
Ein Stoppelfeld zwischen Harthofen und Ötz hat sich am Donnerstag aus bislang ungeklärter Ursache entzündet. Die Feuerwehren haben Schlimmeres verhindern können.

Flammen zwischen Harthofen und Ötz

Stoppelfeld in Flammen - Feuerwehren verhindern Schlimmeres

  • schließen

Ein Stoppelfeld zwischen Harthofen und Ötz hat sich am Donnerstag aus bislang ungeklärter Ursache entzündet. Die Feuerwehren haben Schlimmeres verhindern können.

Pastetten - Leider keine Seltenheit bei den Temperaturen, die in der vergangenen Woche geherrscht haben: Am heißesten Tag der Woche, am Donnerstagnachmittag, entzündete sich aus bislang ungeklärter Ursache ein Stoppelfeld zwischen Harthofen und Ötz. Die Polizei berichtet, dass beim Eintreffen der Streife das Feld in Vollbrand stand. 

Die Feuerwehren Reithofen-Harthofen, Pastetten, Forstern und Buch am Buchrain waren dabei, den Brand zu löschen. Auch die Feuerwehr Forstinning wurde mit einem Tankfahrzeug nachalarmiert, da bei derartigen Einsätzen die Wasserversorgung oftmals schwierig ist. Nach Polizeiangaben waren insgesamt 50 Mann vor Ort. 

Pastetten: Bauer schätzt Schaden auf rund 1000 Euro

„Auch die Flüssigkeitsversorgung der eingesetzten Kräfte konnte schnell sichergestellt werden – eine nicht zu unterschätzende Gefahr bei solch schweißtreibenden Einsätzen“, schreibt die Feuerwehr Pastetten auf ihrer Facebookseite. 

Eine Luftaufnahme der Fliegerstaffel Erding zeigt das Ausmaß des Brandes:

Laut Pressebericht der Polizei schätzt der Bauer den entstandenen Schaden auf rund 1000 Euro. Aufgrund Trockenheit ist die Waldbrandgefahr aktuell in ganz Oberbayern sehr hohe. Die Regierung von Oberbayern warnt davor, Feuer oder offenes Licht anzuzünden, offene Feuerstätten zu errichten, Bodendecken abzubrennen, Pflanzen oder Pflanzenreste flächenweise abzusengen, brennende oder glimmende Sachen wegwerfen und zu rauchen. 

 vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert kritisch
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert kritisch
Einbrecher knacken zwei Baucontainer
Fette Beute gemacht haben Einbrecher, die in der Nacht auf Donnerstag in Kopfsburg (Gemeinde Lengdorf) zwei Baucontainer aufgebrochen und leer geräumt haben.
Einbrecher knacken zwei Baucontainer
„Die Bairische Weihnacht“ feiert 30. Jubiläum – Peter Hackel im Interview
„Die Bairische Weihnacht“ feiert am Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr in der Erdinger Stadthalle ihr 30-jähriges Jubiläum. Ein Interview mit Peter Hackel vom Kulturverein.
„Die Bairische Weihnacht“ feiert 30. Jubiläum – Peter Hackel im Interview
Elvis-Presley-Festival an zwei Tagen im Gasthof Klement
Eine Tournee-Show, „genau so, wie Elvis sie gemacht hat“, können Fans am Freitag/Samstag, 13./14. Dezember, im Gasthof Klement im Festsaal erleben. Wir verlosen drei Mal …
Elvis-Presley-Festival an zwei Tagen im Gasthof Klement

Kommentare