A 94

Skoda rammt Ausfahrtsschild

  • schließen

Pastetten – Glück im Unglück hatte eine 47-jährige Pastettenerin bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag.

Die Autofahrerin kam kurz vor dem Ende der A 94 bei Pastetten von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Skoda gegen ein Ausfahrtsschild. Verletzt wurde sie dabei aber nicht.

Beamte der Autobahnpolizeistation (APS) Hohenbrunn und Einsatzkräfte der Feuerwehr Forstinning sicherten die Unfallstelle ab. Aus dem Wagen war ein wenig Öl ausgetreten. Der Sachschaden am Skoda beträgt zwischen 10 000 und 15 000 Euro, am Schild 2500 Euro.

Laut APS hatte die Frau aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seit 140 Jahren retten, löschen, bergen, schützen
Bei strahlendem Sonnenschein beging die Freiwillige Feuerwehr Hörlkofen ihr 140-jähriges Bestehen.
Seit 140 Jahren retten, löschen, bergen, schützen
Trachtenwallfahrt bei Kaiserwetter
Bei herrlichstem Frühsommerwetter startete an Christi Himmelfahrt zum 57. Mal die traditionelle, vom Heimat- und Volkstrachtenverein Wartenberg ins Leben gerufene …
Trachtenwallfahrt bei Kaiserwetter
Spielerische Botschaft gegen Fremdenhass
Die Theaterwerkstatt der Mittelschule Altenerding hat das Stück „(M)ausland ist überall“ in der Schulaula präsentiert und sich damit gegen Ausländerfeindlichkeit …
Spielerische Botschaft gegen Fremdenhass
1250 Jahre Langenpreising: Auftakt mit Klassentreffen
Die Gemeinde Langenpreising begeht dieser Tage ihr 1250. Jubiläum. Mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwochabend und einem Klassentreffen begannen die Feierlichkeiten. …
1250 Jahre Langenpreising: Auftakt mit Klassentreffen

Kommentare