+
Haben die Modulwoche erfolgreich hinter sich gebracht (hinten, v. l.): Andreas Gantner (Pastetten, Ausbilder), Thomas Kressirer (Moosinning), Franz Gaßner (Moosinning), Florian Thalhammer (Ottenhofen), Florian Erl (Forstern), Thomas Huber (Reithofen-Harthofen, Ausbilder), Lorenz Deischl (Reithofen-Harthofen, Ausbilder), Christoph Wimmer (Forstern), Martin Mayr (Ottenhofen), Christian Hermann (Ottenhofen), Juliana Webersberger (Moosinning), Christian Albert (Kreisbrandmeister). Vorne, v.l.: Rainer Stankus (Reithofen-Harthofen, Ausbilder), Tim Behr (Pastetten, Ausbilder), Verena Stadler (Ottenhofen), Jürgen Rappold (Ottenhofen), Cedric Milde (Pastetten, Ausbilder), Christoph Otto (Ottenhofen), Laura Grimm (Pastetten), Julia Andersen (Pastetten), Sabrina Bartl (Pastetten), Lisa-Marie Lex (Pastetten). Nicht auf dem Bild: Franziska Seidl (Reithofen-Harthofen), Florian Flötzinger, (Moosinning), Robert Scharlach (Moosinning), Marku s Scharlach (Moosinning), Florian Wimmer (Forstern), Florian Neglia (Forstern).

Übung der Nachwuchs-Feuerwehren

Erfolgreiche Modulwoche

  • schließen

Der Feuerwehr-Nachwuchs aus Ottenhofen, Moosinning, Forstern, Pastetten und Reithofen-Harthofen hat die Modulwoche abgeschlossen.

Südlicher Landkreis– Die jungen Feuerwehrler hatten sich gut vorbereitet: Alle 21 Aktiven haben die Übungen der Ergänzungsmodule erfolgreich gemeistert. Auf dem Plan standen dabei typische Szenarien wie Zimmerbrände oder Verkehrsunfälle, bei denen das Geschick im Umgang mit Feuerwehrleitern, Pumpen und anderem Gerät gezeigt werden musste.

Diese Ausbildung ist Teil der modularen Truppmannausbildung und setzt als zweiter Teil auf das Basismodul auf. Sie gehört damit zur Grundausbildung von Feuerwehrleuten. Im nächsten Schritt erfolgt die Truppführerausbildung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfen wird zur Surf-City
Dorfen rüstet zum großen Hotspot auf: Ab 2019 soll es im gesamten Innenstadtbereich ein kostenloses WLAN-Netz geben. Und das mindestens mit LTE-Geschwindigkeit. …
Dorfen wird zur Surf-City
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Kaum ist die eine Brücke wieder befahrbar, gibt es Engpässe an der anderen.
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Ihre Jobs in der Gastronomie waren ihr Verhängnis. Eine Erdinger Köchin (26) wurde alkoholabhängig – und im Suff aggressiv. Mittlerweile ist sie abstinent. Damit blieben …
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser
Roswitha Steiger-Stein arbeitet seit 1988 im Familienbetrieb Faltlhauser.
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser

Kommentare