Unfall beim Gewerbegebiet

Crash im Kreisel: Audi landet auf der Leitplanke

  • schließen

Harthofen - Mit dem Dach auf der Leitplanke gelandet ist ein Audi Q 3 am Mittwochnachmittag bei Harthofen.

Die Polizeiinspektion Erding berichtet, dass die Fahrerin des Audi auf der Staatsstraße 2331 in den Kreisverkehr beim Harthofener Gewerbegebiet einfahren wollte. Dabei übersah sie einen Mercedes, der bereits im Kreisel fuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Audi kippte und landete mit dem Dach auf der Leitplanke.

Die Fahrerin des umgestürzten Audi wurde aufgrund ihrer Verletzungen in ein Münchner Klinikum transportiert. Der Mercedesfahrer erlitt Verletzungen im Hals- und Nackenbereich und wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Seine Beifahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30 500 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren Pastetten, Reithofen-Harthofen und Markt Schwaben.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bomben im Boden sind ihr Geschäft
EMC Kampfmittelbeseitigung sorgt in ganz Deutschland für Sicherheit. Das Langenpreisinger Unternehmen eröffnet nun auch eine Schule für dieses gefährliche Geschäft.
Bomben im Boden sind ihr Geschäft
Rechte Hetze, linke Ideologie und Schüler, die selbst denken können
Am Gymnasium Dorfen ist von der Schulleitung eine von Schülern organisierte und auch von der Schule auch genehmigte politische Podiumsdiskussion kurzfristig untersagt …
Rechte Hetze, linke Ideologie und Schüler, die selbst denken können
Bald auch Hilfen für Einheimische
In der Taufkirchener Puerto Jugendwohngemeinschaft von Condrobs sollen in absehbarer Zeit nicht nur unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut werden, sondern auch …
Bald auch Hilfen für Einheimische
50 Jahre gelebte Barmherzigkeit
Seit 50 Jahren ist das Wohn- und Pflegeheim der Barmherzigen Brüder in Algasing eine Heimat für Menschen mit Behinderung. Trotz Umbruchs soll das Kloster ein Haus der …
50 Jahre gelebte Barmherzigkeit

Kommentare