+
Tatort Gewerbegebiet: Die Polizei berichtet von einer Unfallflucht Am Etzfeld in Harthofen.

Unfallflucht im Gewerbegebiet Am Etzfeld

Unbekannter fährt Verteilerkästen an

  • schließen

Den Schaltschrank der Telekom und einen Netzverteiler des örtlichen Stromanbieters hat Am Etzfeld im Gewerbegebiet Harthofen ein unbekannter Täter beschädigt.

Harthofen – Laut Polizei liegt der Tatzeitraum zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Freitag, 10.50 Uhr. 

Nach Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass ein Verkehrsteilnehmer beim Rangieren die Kästen touchierte und weiterfuhr, und im Anschluss die Unfallörtlichkeit verließ, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Der Schaden wird auf insgesamt 7000 Euro geschätzt. Zeugen mögen sich unter Tel. (0 81 22) 96-80 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erding steht Kopf
An diesem Bild stimmt doch was nicht. Auf der Fassade des Stiftungszelts hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Erding steht Kopf
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Mittagessen als Gemeinschaftserlebnis: Für ältere, alleinstehende Menschen ist das oft sehr wichtig. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Taufkirchen wird ein …
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Plaudernde Politiker, faszinierendes Feuerwerk
Restlos begeistert war Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner am Mittwochabend beim Kommunalpolitikertreff auf dem 141. Dorfener Volksfest.
Plaudernde Politiker, faszinierendes Feuerwerk
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn

Kommentare