News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

„An die Fakten halten“

Vogelfänger tritt Gerüchten zu Feuerwehrhaus entgegen

„Wir sagen die Wahrheit“: Mit diesen Worten trat Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger in der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Reithofen-Harthofen Gerüchten zum geplanten Feuerwehrhausbau entschieden entgegen. Sie machte deutlich, dass ihr diverse Spekulationen „auf die Nerven“ gingen.

Reithofen– In der Feuerwehrfrage plädierte die Gemeindechefin für Geschlossenheit und Ehrlichkeit. Man wolle einvernehmlich eine „preiswerte Lösung“ finden. Es sei wichtig, die tatsächliche Sachlage nach außen zu vertreten: „Wir sind an einer günstigen Lösung für die Bürger interessiert, aber wir müssen uns an die Fakten halten.“ Wie berichtet, hatten Kreisbrandinspektion und Regierung von Oberbayern für zwei getrennte Häuser für die beiden Feuerwehren plädiert. In diesem Sinne fiel auch der Beschluss des Ratsgremiums aus.

Ausdrücklich bedankte sich Vogelfänger bei der Wehr, das Thema selbst nicht kommentiert zu haben. Ihren Dank sprach sie mit Blick auf den Tätigkeitsbericht auch für den großen Einsatz der Feuerwehrleute aus (ausführlicher Bericht folgt).


Vroni Vogel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Mittagessen als Gemeinschaftserlebnis: Für ältere, alleinstehende Menschen ist das oft sehr wichtig. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Taufkirchen wird ein …
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Plaudernde Politiker,faszinierendes Feuerwerk
Restlos begeistert war Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner am Mittwochabend beim Kommunalpolitikertreff auf dem 141. Dorfener Volksfest.
Plaudernde Politiker,faszinierendes Feuerwerk
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Drei Burschen rauchen Joints
Drei junge Burschen sind am Donnerstagabend beim Drogenkonsum im Erdinger Stadtpark erwischt worden. Sie waren nicht die einzigen, die der Polizei Arbeit bescherten.
Drei Burschen rauchen Joints

Kommentare