Anschlussstelle Pastetten

Wieder Unfall am Brennpunkt

Pastetten – Erneut hat es am Dienstagabend an der Anschlusstelle Pastetten der A 94 gekracht. Eine 35-jährige Honda-Fahrerin wollte von der Staatsstaße 2331 nach links auf die Autobahn auffahren. Hierbei übersah sie laut Polizei einen entgegenkommenden Smart. Ihr Honda stieß mit der linken Front gegen den Smart. Dessen Fahrer (61) wurde beim Unfall leicht verletzt. Sachschaden: 4400 Euro.    

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der erste Schul-Umweltpreis geht ans AFG
Als erste Schule in Bayern bekam das Anne-Frank-Gymnasium (AFG) Erding den Schul-Umweltpreis des Bayerischen Jagdverbands (BJV) überreicht. Dazu kam Staatssekretär Bernd …
Der erste Schul-Umweltpreis geht ans AFG
100 Kinder mit Luther auf Entdeckertour
„Mit Luther auf Entdeckertour – Sag mir, was Mut macht“: Unter diesem Motto stand die ökumenische Kinderbibelwoche in Langengeisling.
100 Kinder mit Luther auf Entdeckertour
„Grundner permanent unter Druck setzen“
Die Bürgerinitiative Bahnausbau soll den Druck auf Bürgermeister Heinz Grundner erhöhen. Das rät der FW-Landtagsabgeordnete Benno Zierer.
„Grundner permanent unter Druck setzen“
Familien-Gaudi und Unterwasser-Aktion
Das Taufkirchener Waldbad hat am Wochenende ein Familienfest veranstalt. Viele Familien mit Kindern nutzten die Gelegenheit, Spaß zu haben und sich unterhalten zu lassen.
Familien-Gaudi und Unterwasser-Aktion

Kommentare