+
Drei Verletzte musste der Rettungsdienst am Montag versorgen.

Crashs in Zustorf und Pastetten

Drei Verletzte bei zwei Unfällen

  • schließen

Zwei Unfälle mit drei Leichtverletzten und einem Gesamtschaden von mehr als 23 000 Euro haben sich am Montag im Landkreis Erding ereignet.

Zustorf/Pastetten - Gegen 10.15 Uhr fuhr eine Markt Schwabenerin (87) mit ihrem Wagen auf der Zeilerner Straße in Pastetten in Richtung Hauptstraße. Als sie nach links in Richtung Ortsmitte abbiegen wollte, übersah sie das Auto einer 72-Jährigen. Beim Zusammenstoß erlitten beide Seniorinnen leichte Verletzungen und wurden ins Erdinger Klinikum eingeliefert. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 10 000 Euro. Die Feuerwehr Pastetten rückte aus, um auslaufende Stoffe zu binden.

Gegen 17.15 Uhr krachte es auf in Zustorf. Ein 60-Jähriger befuhr die Obere Römerstraße in Richtung Staatsstraße 2331. Beim Linksabbiegen nahm er einem Landshuter die Vorfahrt. Der 20-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, er begab sich aber nicht ins Krankenhaus. Den Schaden beziffert die Polizei mit etwa 13 500 Euro.  ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mahnwachen gegen Hass und Gewalt
Mehrere hundert Bürger haben am Freitagabend in Erding und Dorfen gegen Hass und Gewalt von Rechts demonstriert. Das Bündnis Bunt statt braun hatte zu den Mahnwachen …
Mahnwachen gegen Hass und Gewalt
Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Am Flughafen München haben Zollbeamte zwei Türkinnen kontrolliert. Insgesamt neun Gepäckstücke stellten die Beamten sicher und dürften nicht schlecht gestaunt haben.
Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
So gelingt der perfekte Baumschnitt: Tipps von Lee Voithenleitner in Wartenberg
Besucher des Kurses im Wartenberger Pfarrgarten erhielten von Lee Voithenleitner allerlei Tipps zum perfekten Baumschnitt. Auch soll man bloß kein Gift gegen Wühlmäuse …
So gelingt der perfekte Baumschnitt: Tipps von Lee Voithenleitner in Wartenberg
Bereit fürs Abenteuer Nordkap: Zwei Niederneuchinger bei Charity-Rallye
Der erste gemeinsame Urlaub als Paar soll etwas ganz Besonderes sein. Andrea Stengl und Stefan Heinze suchen dabei das Abenteuer und wagen gleich den Weg ans Nordkap.
Bereit fürs Abenteuer Nordkap: Zwei Niederneuchinger bei Charity-Rallye

Kommentare