Patienten mit Klinik zufrieden

Taufkirchen - Die Patienten beurteilen die Klinik Taufkirchen sehr gut. Das geht aus der neuesten Befragung hervor, die Günter Bichlmaier, in der Klinik zuständig für Qualitätsmanagement und Sicherheit der Forensik, soeben veröffentlicht hat.

Seit Oktober 2007 finden in der Klinik regelmäßig halbjährlich Patientenbefragungen statt. Die Ergebnisse werden analysiert und dienen der Verbesserung der Versorgung der psychisch Kranken. „Vergleicht man die einzelnen Ergebnisse der verschiedenen Befragungen miteinander, ergibt sich mittlerweile ein annähernd stabiles Bild. Die Bewertungen der Klinik durch die Patienten verändern sich in den meisten Kategorien nur geringfügig und wenn – sehr erfreulich – in eine eher positive Richtung“, schreibt Bichlmaier dazu.

Mitte April seien die Gesamtbeurteilungen der ärztlichen und pflegerischen Betreuung, der Stationen sowie der Unterbringung und Verpflegung bei über 80 Prozent im positiven Bereich gelegen. Die Gesamtbeurteilung des Isar-Amper-Klinikums liege mit 22,1 Prozent „sehr gut“ und 64,6 Prozent „gut“ im positiven Bereich. Die Frage, „Würden Sie unsere Klinik weiterempfehlen?“, hätten 80,5 Prozent der Patienten mit ja beantwortet. Bichlmaier: „Das für ein psychiatrisches Fachkrankenhaus keine Selbstverständlichkeit.“

Das Ergebnis sei um so eindrucksvoller, da bei der Befragung die Rahmenbedingungen für die Patienten nicht optimal gewesen seien. Die Belegung in der Allgemeinpsychiatrie habe mit 186 Patienten bei über 100 Prozent gelegen. (ar)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Atomares Endlager im Landkreis Erding möglich
Atomares Endlager im Landkreis Erding möglich
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Corona: Wieder ein Patient im Klinikum
Corona: Wieder ein Patient im Klinikum
Zwei Verletzte bei Küchenbrand
Zwei Verletzte bei Küchenbrand

Kommentare