1 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
2 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
3 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
4 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
5 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
6 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
7 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
8 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               

Pkw rast in Garten: Familien entgehen Tragödie

Pkw rast an B 388 in Garten: Familien entgehen in Erding Tragödie

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Diese Frauen aus dem Landkreis Erding wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus dem Landkreis Erding brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus dem Landkreis Erding wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen
Christian Herrmann war einfach nur begeistert. Die von ihm organisierte 6. Schlagerparty auf dem Feneberg-Gelände im West Erding Park war ein unglaublicher Erfolg – in …
Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen
Notzing
Das beste Geschenk zum 140-Jährigen
Seit 140 Jahren sorgen Feuerwehrleute in und um Notzing für die Sicherheit ihrer Mitbürger. Dieses Jubiläum feierte die Wehr ebenso wie die Einweihung ihres neuen …
Das beste Geschenk zum 140-Jährigen
Kräftige Muskeln, stramme Wadl
Schnelligkeit, viel Irxenschmoiz und stramme Wadl waren beim ersten Dirndl- und Burschenvereinstreffen beim Taufkirchener Volksfest gefragt.
Kräftige Muskeln, stramme Wadl

Kommentare