+
Alkoholtest bei Polizeikontrolle

Alkohol am Steuer

Mit 2,5 Promille unterwegs

  • schließen

2,5 Promille Alkohol hat ein Mercede-Fahrer intus, als ihn eine Frau zum Anhalten bewegt

Eichenried - Nicht mehr ganz Herr seiner Sinne war ein Mercedes-Fahrer (45) aus Wiesbaden. Als ihn die Polizei am Samstagnachmittag an der Bundesstraße 388 zwischen Moosinning und Eichenried einem Alkotest unterzog, zeigte das Ergebnis über 2,5 Promille an. Der Mann war wegen seiner auffälligen Fahrweise einer nachfolgenden Pkw-Lenkerin aufgefallen, als er Richtung Eichenried unterwegs war. Die Frau informierte die Polizei und bewegte den betrunkenen Mann mit Lichtzeichen und Hupe dazu anzuhalten. Kurz stehen geblieben, wollte der Mercedes-Fahrer allerdings seine Fahrt fortsetzen, fuhr jedoch vermutlich versehentlich rückwärts und auf den hinter ihm stehenden Wagen der Frau auf. Als die Polizei am Unfallort eintraf, stellte sie bei dem Wiesbadener die starke Alkoholisierung fest. (zie)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfens Rathaus ist Geschichte
Seit dem Mittag ist der Blick vom Rathausplatz zum Marienhof-Gebäude frei.
Dorfens Rathaus ist Geschichte
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Sezierte Architektur: Nur noch das Gerippe des Dorfener Rathauses steht. Bis Mitte der Woche soll das Haus endgültig dem Erdboden gleichgemacht sein. Judith Gilbert hat …
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Zu 27 Einsätzen musste die Feuerwehr Niederneuching im vergangenen Jahr ausrücken. Es sei ein durchschnittliches Jahr gewesen, lautete das Resümee in der …
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum
Gemeinschaftsaktion mit Sinn: Die fünf ortsansässigen Fraunberger Erstkommunionkinder haben gemeinsam mit dem Fraunberger Gartenbauverein mit Vorsitzender Traudl Fischer …
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum

Kommentare