+
Manuel, ein kleiner Saurier-Fan, zeigt zur Decke der Museums-Halle, um die Größe des Hinterbeines zu betonen. Ein kleines Modell des riesigen Sauriers steht auf dem Stuhl.

Urzeitmuseum Taufkirchen

Rekordbesuch und Familien-Rallye zu Ostern

Taufkirchen – Rekordbesuch im Urzeitmuseum Taufkirchen: Seit Jahresbeginn haben bereits mehr als 3000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene das Museum besucht.

Neben Kindergartengruppen und Schulklassen sind es meist Familien, die fast immer begeistert die Reise zurück in die Urzeiten des Lebens genießen, schreibt Museumsleiter Peter C. Kapustin in einer Mitteilung. Auch die Anzahl der „Reisenden“, die von der Tier- und Pflanzenwelt von der Saurierzeit bis in die Steinzeit der menschlichen Kultur so fasziniert sei, dass sie das Museum bereits mehrmals besuchten, steige. Allerdings böten die Macher des Museums mehrmals jährlich neue „uralte“ Überraschungen.

So vermittelt seit Beginn der Osterferien ein über drei Meter hohes, echtes Hinterbein eines Brachiosauriden eine Vorstellung von der Größe dieser riesigen Pflanzenfresser vor etwa 150 Millionen Jahren. Mit einer Familien-Rallye an den Osterfeiertagen werden Dino-Eier und weitere Erkenntnisse zur Urzeit gesucht. Das Museum ist an allen Tagen der Osterferien geöffnet: an Werktagen von 13 bis 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.urzeitmuseum.de.  ar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Weihnachten auf dem Airport: Am Münchner Flughafen ist es bereits Mitte November festlich. Doch es gibt auch Kritiker.
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Flughafen München: Gesuchter Sexualstraftäter gefasst - weil er einen groben Fehler machte
Am Flughafen München ist ein Mann festgenommen worden, dem eine Sexualstraftat zur Last gelegt wird. Der Mann war zunächst geflohen - beging dann aber einen groben …
Flughafen München: Gesuchter Sexualstraftäter gefasst - weil er einen groben Fehler machte
100 Jahre Krieger Kirchasch: Kirchenzug und neues Trauerband
Den Krieger- und Soldatenverein Kirchasch gibt es seit mittlerweile 100 Jahren. Entsprechend groß fiel das Programm am gestrigen Volkstrauertag aus.
100 Jahre Krieger Kirchasch: Kirchenzug und neues Trauerband
Das Internet-Fenster zu Dorfens Geschichte
Dorfen hat eine reiche Geschichte. Der Historische Kreis erforscht und bewahrt sie. Die Erkenntnisse sind auf der neu gestalteten Internet-Seite des Vereins …
Das Internet-Fenster zu Dorfens Geschichte

Kommentare