Besuch im Kindergarten

Ministerin Scharf im Wald

St. Wolfgang - “Is des schee, da möcht ma a wieder Kind sein“, sagte am Freitag begeistert Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf (M.) beim Kurzbesuch des neues St. Wolfganger Waldkindergartens.

„Das ist Umweltbildung vom Kleinkind auf und ein schönes Angebot für St. Wolfgangs Kinder.“ Als Umweltministerin begrüßt Scharf Naturkinderkindergärten „als erweitertes Angebot mit ganz anderem pädagogischen Ansatz“. Das sei „großartig“, weil die Kinder Stunden draußen seien und auch „den richtigen Umgang mit der Natur lernen“. Bürgermeister Ullrich Gaigl (M.) zeigte Scharf die Kinderbetreuungseinrichtung und gab der Ministerin den Wunsch mit, dass in Bayern endlich einheitliche Regeln und Vorschriften für Waldkindergärten geschaffen werden. prä

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: So läuft die Bundestagswahl im Landkreis Erding
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Landkreis Erding? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen …
Live-Ticker: So läuft die Bundestagswahl im Landkreis Erding
Fünf Verletzte auf Zufahrt zu Flughafentangente
Fünf Leichtverletzte und 24 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag gegen 15.20 Uhr auf der Anschlussstelle Altenerding der Flughafentangente auf die …
Fünf Verletzte auf Zufahrt zu Flughafentangente
Bulldog erfasst um ein Haar Kleinkind
Gerade noch einmal gut gegangen ist die gefährliche Begegnung zwischen einem Traktorgespann und einem Mann mit seinem einjährigen Sohn.
Bulldog erfasst um ein Haar Kleinkind
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Erding-Ebersberg in den Bundestag ein? Hier finden Sie heute alle Ergebnisse der einzelnen Gemeinden für die Bundestagswahl …
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg

Kommentare