Unfall

Betrunken in und durch den Straßengraben

  • schließen

Auf seinen Führerschein wird ein 52-jähriger St. Wolfganger wohl eine Zeitlang verzichten müssen.

St. Wolfgang– Der Mann war am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße MÜ 29 von Oberornau kommend in Richtung St. Wolfgang unterwegs. Vor Schweigstätt kam er laut Polizeibericht mit seinem Mitsubishi nach einer Rechtskurve am Waldende rechts von der Straße ab, fuhr die Böschung hinab in den Straßengraben und in diesem etwa 50 Meter weiter, bis eine über den Graben führende Feldzufahrt die Weiterfahrt stoppte.

Der Mann erlitt lediglich eine kleine Platzwunde an der Stirn. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme kam heraus, dass der 52-Jährige nicht unerheblich alkoholisiert war, weshalb bei ihm eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt wurde.

Wie sich herausstellte, war der Mann auf dem Nachhauseweg gewesen, nachdem er nach Arbeitsantritt an seiner Arbeitsstelle wegen seines Zustandes wieder nach Hause geschickt worden war, meldet die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Die Bauarbeiten der Erdinger Eissporthalle neigen dem Ende zu. Nun können Gladiators-Fans und Gäste das Geschehen auf dem Eis bequemer verfolgen.  
Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Diese Sportveranstaltung hat wirklich Tradition. Zum 37. Mal fand das Badminton-Semptturnier des TSV Erding statt. Die Gastgeber sahnten zwar kräftig ab, aber ein …
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Zu überhören wird das Jubiläum nicht sein: Die Langenpreisinger haben alle Böllerschützen der Region eingeladen.
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Berta Staudinger aus Bockhorn reicht das Geld zum Leben nicht. Täglich geht die 63-Jährige Flaschen sammeln. Über dieses traurige Beispiel von Altersarmut hat der …
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu

Kommentare