Mobile Container-Anlage

Gemeinde rechnet mit 40 weiteren Flüchtlingen

St. Wolfgang – Die Unterbringung von Flüchtlingen wird auch die Gemeinde St. Wolfgang noch Jahre beschäftigen. Der Gemeinderat hat daher jetzt einer längeren Laufzeit eines Pachtvertrags über sieben für ein kommunales Grundstück am Dorffestplatz zugestimmt.

Ein Investor will neben dem alten TSV Sportplatz eine Wohncontainer-Anlage (Mobile-Home) für bis zu 40 Flüchtlinge errichten. Bisher sei noch kein Vertrag geschlossen worden, sagte Bürgermeister Ullrich Gaigl (FW) im Gemeinderat. Die ursprüngliche Laufzeit war für fünf Jahre gedacht. Der Investor rechne offenbar aber mit einer längeren Unterbringungsdauer der Flüchtlinge. Der Heimbetreiber bekomme für das sechste und siebte Jahr weniger Miete, weshalb beschlossen wurde auch die Pachtkosten entsprechend den Prozenten der Staffelmiete beim Vertragsabschluss anzupassen. Die Bereitstellung der Infrastruktur durch die Gemeinde für die Erschließung der Container-Wohnanlage sei in die Pacht mit eingerechnet, sagte Gaigl.

Auch wenn im Moment weniger Flüchtlinge kommen, wie lange das Flüchtlingsheim bestehen bleibe, sei heute nicht vorherzusagen. Der Pachtvertrag sei davon nicht berührt. Wenn die Anlage nicht mehr gebraucht werde „kommt sie wieder weg“. Derzeit wohnten 40 Flüchtlinge in der Gemeinde, bis zu 45 weitere sollen noch kommen, sagte Gaigl. Mit rund zwei Prozent der Einwohner sei das eine noch verträgliche Zahl war man sich im Gemeindrat einig. prä

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
„Wer friert uns diesen Moment ein? Besser kann es nicht sein!“ Mit Andreas Bouranis Nummer-eins-Hit „Auf uns“ begannen die Absolventen der Herzog-Tassilo-Realschule …
Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Derzeit wird in München und Umgebung der dritte Film der ZDF-Krimireihe „Schwarzach 23“ gedreht. Das Filmteam ist auch in der Gemeinde Finsing unterwegs.
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Auf der Bahnstrecke München - Mühldorf hat sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Bahnunfall ereignet. Ein Mann wurde kurz vor 1 Uhr auf Höhe des Bahnübergangs …
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Metzgerei Wintermayr schließt
Nach fast 40-jähriger Geschäftstätigkeit in Forstern schließt die Metzgerei Wintermayr zum Monatsende. Immer weniger Kunden, immer mehr Bürokratie und keine Nachfolger: …
Metzgerei Wintermayr schließt

Kommentare