Betrunkener 19-Jähriger fährt gegen Baum

Aggressiv gegenüber Ersthelfern und Polizisten

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Erst prallt er mit seinem Auto gegen einen Baum, dann wird ein 19-Jähriger Ersthelfern gegenüber aggressiv, und zum Schluss greift er noch Polizeibeamte an.

Kirchdorf/Edenklaus – Die Polizeiinspektion Waldkraiburg berichtet, dass ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Erding am Samstag gegen 1 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der B 15 in Richtung Dorfen unterwegs war. Zwischen Kirchdorf und Edenklaus kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. 

Andere Autofahrer hielten an, um dem Leichtverletzten zu helfen. Er verhielt sich ihnen gegenüber jedoch äußerst aggressiv. „Als die hinzugerufene Streife eintraf, steigerte sich die Aggression derart, dass der 19-Jährige zuerst die Beamten mehrfach beleidigte und plötzlich einen der Beamten mit einem gezielten Tritt gegen den Bauch angriff“, so die Polizei. 

Der 19-Jährige konnte überwältigt und gefesselt werden, wobei ein Polizist leicht verletzt wurde. Bei dem weiterhin verbal aggressiven Mann wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Da er einen Atemalkoholtest ablehnte, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Am Auto und am Baum entstand Sachschaden. Das Fahrzeug wurde als Beweismittel sichergestellt und abgeschleppt. Den 19-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen und ein Entzug der Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / dpa Picture-Alliance / Marc Müll

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von der finnischen Staatsbibliothek ins Wartenberger Medienzentrum
Sie hat schon in der finnischen Staatsbibliothek in Helsinki gearbeitet, jetzt ist sie im Medienzentrum in Wartenberg: Ulla Zehtner ist Diplom-Bibliothekarin und hat in …
Von der finnischen Staatsbibliothek ins Wartenberger Medienzentrum
Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Sozialpädagoge Mathias Weigl kümmert sich in der Gemeinde Forstern um die Themen Asyl, Senioren, Soziales und Obdachlosigkeit. Zweimal mussten im vergangenen Jahr Bürger …
Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Motorrad, Lederkutte, Tätowierung. Unverkennbar sind das Kennzeichen von Bikern, oft auch als Rocker tituliert. Biker wie Markus Meßner aus Dorfen lieben die Freiheit …
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen
Metallschrott auf Äckern kann für Tiere und Maschinen gefährlich werden. Sondengänger Alexander Benke bietet Landwirten seine Hilfe an.
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen

Kommentare