+
Sie verstehen sich: Die evangelische Pfarrerin Ruth Nun und der katholisch Pfarrer Michael Henger zelebrierten gemeinsam den ökumenischen Gottesdienst.

500 Jahre Reformation

Weg vom Konflikt, hin zur Gemeinschaft

Aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums wollten die katholische Pfarrei St. Wolfgang und die evangelische Kirchengemeinde Haag ein Zeichen setzen.

St. Wolfgang „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“ heißt ein Gottesdienstentwurf, der von der Liturgischen Arbeitsgruppe der lutherisch/römisch-katholischen Kommission für die Einheit herausgegeben wurde. Die beiden Pfarreien zeigten, dass man sich auch vor Ort auf diesem Weg weg vom Konflikt hin zur Gemeinschaft befindet.

In der St. Wolfgangskirche feierten Pfarrer Michael Henger und Pfarrerin Ruth Nun einen ökumenischen Gottesdienst zum Reformationsgedenken. Die evangelische Religionspädagogin Dagmar Genest-Funk und der katholische Pfarrgemeinderatsvorsitzende Franz Lohmaier lasen Abschnitte aus einem Dokument vor, das ebenfalls den Namen „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“ trägt. Mitglieder des katholischen Pfarrgemeinderats und des evangelischen Kirchenvorstands verpflichteten sich zu weiteren Bemühungen um Einheit und zündeten fünf Kerzen an. Die Fürbitten sprach das gemischt konfessionelle und in beiden Kirchen aktive Ehepaar Nathalie und Matthias Rott. Feierlich musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von der Organistin Anna Maier und dem katholischen Kirchenchor unter der Leitung von Gabriele Figl.

Werner Langenberger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hartingers Heimat-Hanf
Georg Hartinger baut Hanf an – ganz legal. Denn seine Pflanzen enthalten kein berauschendes THC. Wir sprachen mit dem Landwirt.
Hartingers Heimat-Hanf
Schaurige Vermutung: Polizei hat neue Theorie zum Familiendrama von Taufkirchen
Die Ermittlungen im Fall zweier toter Männer in Taufkirchen sind so gut wie abgeschlossen. War es das böse Ende einer sehr dominanten Familienbeziehung?
Schaurige Vermutung: Polizei hat neue Theorie zum Familiendrama von Taufkirchen
Das kleine Vierfach-Wunder der Bichlers
Gleich zwei Zwillingspärchen, jeweils ein Mädchen und ein Bub, hat Familie Bichler aus Oberhof bekommen. Der vierfache Nachwuchs bedeutet für die Familie vierfachen …
Das kleine Vierfach-Wunder der Bichlers
Ottenhofen macht Schluss mit Bücher-Schleppen zum Badestrand
Mit Tablet, E-Book-Reader, Smartphone oder Windows-Laptops können künftig über 31 600 Titel heruntergeladen werden. 
Ottenhofen macht Schluss mit Bücher-Schleppen zum Badestrand

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.