Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten
Vorzeige-Schützen: 4. Bezirksschützenmeister Johannes Enders (l.), sowie (v. r.) Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner und Gauschützenmeister Georg Schatz dankten den Ehrenamtlichen für ihre engagierte Mitarbeit in den Vereinen. foto: Stadler

Schützengau Dorfen: Silberne Gams und Verdienstnadel für die Ehrenamtlichen

Dorfen - Für außerordentliche Vereinsmitarbeit, erfolgreichen Schützensport und langjährige Pflege des Schützenwesens wurden bei der Jahreshauptversammlung des Schützengaus Dorfen (wir berichteten) aktive Schützen geehrt.

Mit Nadeln und Urkunden würdigten dabei der 4. Bezirksschützenmeister Johannes Enders, Gauschützenmeister Georg Schatz und Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner verdiente Vereinsschützen für ihre ehrenamtliche Arbeit.

Die Silberne Gams des Bezirks Oberbayern wurde an Thomas Bachmayer (Eichenlaub Wambach), Georg Eichinger (Eichenlaub Kalling), Johannes Elas (Schützengesellschaft Moosen), Dietmar Graf (Schloßschützen Hubenstein), Johann Maier (Grüne Eiche Stierberg) und Gerhard Wagner (Altschützen Grüntegernbach) verliehen.

Mit der Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes wurden ausgezeichnet: Rosmarie Bachmayer, Angelika Luber (beide Eichenlaub Wambach), Joachim Illek (Altschützen Dorfen), Josef Pfanzelt jun., Brigitte Pyrkosch (beide Schützengesellschaft Moosen) und Michael Stummer (Tannengrün Geislbach).

Peter Stadler

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

A 92: Die erste Fahrbahn ist fertig
Die Arbeiten auf der A 92 liegen im Zeitplan. Die erste Fahrbahn ist fertig asphaltiert. Ab Mitte Juli soll der Verkehr zwischen Moosburg-Süd und Erding auf der anderen …
A 92: Die erste Fahrbahn ist fertig
Hilferuf des Tierschutzvereins
Immer mehr Tiere, hohe Arztrechnungen, geringe finanzielle Mittel - der Tierschutzverein Landkreis Erding ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt. Die Organisation …
Hilferuf des Tierschutzvereins
Randalierer am Bahnhof
Vandalismus an Bahnhof von St. Koloman und am Radweg nach Wifling sorgt für große Verärgerung.
Randalierer am Bahnhof
Stadtkapelle bläst nun in der Oberstufe
Mit 44 Musikern trat die Stadtkapelle zum ersten Mal bei einem Wertungsspiel in der Oberstufe in Mengkofen an und fuhr mit 89 von 100 Punkten den Tagessieg ein.
Stadtkapelle bläst nun in der Oberstufe

Kommentare