Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
1 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
2 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
3 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
4 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
5 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
6 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
7 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.
8 von 13
Ein Sattelzug kippte um und landete im Straßengraben. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Fahrer des LKWs blieb unverletzt.

40.000 Euro Schaden

Straßensperrung nach schwerem LKW-Unfall

Auf der Kreisstraße von Berging in Richtung Pyramoos kam es am Mittwoch, 19. April, gegen 12.15 Uhr zu einem schweren Unfall.

In einem Waldstück nach der Ortschaft Scheideck kam ein Sattelzug auf das rechte Bankett, kippte auf die Seite und blieb schließlich im Straßengraben liegen. Glück im Unglück für den 37-jährigen Fahrer: Er blieb bei dem Unfall unverletzt. 

Jedoch entstand ein Schaden von ca. 40.000 Euro. Zur Bergung des mit ca. drei Tonnen Leergut beladenen Lkw musste ein Schwerlastkran hinzugezogen werden. Die Kreisstraße war während der Bergung rund zwei Stunden lang gesperrt. Die Feuerwehren aus Schnaupping und Westach richteten währenddessen eine Umleitung ein. Ausgelöst wurde der Unfall vermutlich durch zu schnelles Fahren und einen Fahrfehler. 

jo

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

ED
40-Tonner landet auf dem Dach
Bei einem schweren Unfall bei Kirchberg (Kreis Erding) geriet ein Betonmischer außer Kontrolle. 
40-Tonner landet auf dem Dach
ED
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Der Sattelzug eines Getränkelogistikers hatte am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der B 388 seine - ziemlich flüssige - Ladung verloren.
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Erding
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Volksmusik in der ganzen Stadt: Drei Tage lang wurde Brauchtum in Erding gelebt – von der Grundschule über die Gasthäuser, Kirchen, Bauernhausmuseum bis zum Seniorenheim.
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Erding
Gymnasium feiert Geburtstag in einer Jazz-Kneipe
Zu einer heimeligen Jazz-Kneipe wurde am Samstagabend das Anne-Frank-Gymnasium umfunktioniert. Unter dem Titel „Jazz Stories“ nahmen Ehemalige, Schüler und Lehrer der …
Gymnasium feiert Geburtstag in einer Jazz-Kneipe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.