+
Diese beiden Fahrzeuge lösten den Serienunfall am Montagmorgen auf der B388 bei Sonnendorf aus.

Serienunfall auf eisglatter B388

Sanitäter von schleudernden Autos erfasst

  • schließen

Inning - Ein Unfall mit sechs Fahrzeugen hat sich am Montagmorgen auf der B388 nahe Ottering ereignet. Vier Menschen wurden verletzt.

Zu der verhängnisvollen Kollision kam es gegen 9 Uhr auf der B388 auf Höhe Sonnendorf. Ersten Erkenntnissen zufolge kollidierten ein VW Golf und ein Fiat 500 miteinander. Ein in Richtung Erding fahrender Rettungswagen stoppte, der Fahrer stieg aus.

In diesem Moment näherten sich zwei Auto in Richtung Taufkirchen. Beide bremsten auf abschüssiger, aber eisglatter Strecke.  Sie hätten noch rechtzeitig anhalten können. Dahinter nahte jedoch ein Lkw, der nicht mehr stoppen konnte. Er schob die Pkw ineinander. Dabei wurde der Fahrer des Rettungswagens erfasst und zu Boden geschleudert. Er erlitt ebenso Verletzungen wie drei weitere Beteiligte.

An der Einsatzstelle war ein Großaufgebot der Rettungsdienste, der Polizei und mehrerer Feuerwehren.

Die B388 war längere Zeit komplett gesperrt.

Unfall bei Inning: Sanitäter von Auto erfasst

In der Nacht hatten sich mehrere Unfälle im gesamten Landkreis ereignet (Bericht folgt).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 
„In eine sichere Zukunft starten.“ Unter diesem Motto stehen die siebten Erdinger Ausbildungstage, die am heutigen Freitag in der Berufsschule an der Freisinger Straße …
Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 
Geld für Schießstände und Flutlichtanlagen
Mit über 88 000 Euro belohnt der Landkreis Erding heuer jene Sport- und Schützenvereine, die ihre Anlagen modernisieren. Zumindest hat dies nun der Sportbeirat in seiner …
Geld für Schießstände und Flutlichtanlagen
Zweimal auf dem Stockerl
In der D-Jugend traten sechs Mannschaften an. Der SV DJK Kolbermoor siegte knapp vor dem TSV Dorfen und dem TSV Grafing. Die Dorfener Leistungsturnerinnen zeigten …
Zweimal auf dem Stockerl
Probeampel für Aufkirchen
Bürgermeister Bernhard Mücke teilte am vergangenen Dienstag im Gemeinderat mit, es werde demnächst eine Probeampel im Ort errichtet. 
Probeampel für Aufkirchen

Kommentare