+
Kräfte der Feuerwehr begutachten die in Brand geratene Solaranlage auf dem Hallendach in Aufkirchen.

Brand in Solaranlage in Aufkirchen

Aufkirchen - Zu einer in Brand geratenen Solaranlage in Aufkirchen mussten am Samstagmittag zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken. Das Flachdach hatte Feuer gefangen.

Anwohner einer Betriebshalle an der Dorfstraße hatten gegen 11.30 Uhr den Notruf getätigt, weil eine der Platten auf dem Flachdach Feuer gefangen hatte. Die Integrierte Leiststelle Erding alarmierte die Feuerwehren Aufkirchen, Notzing, Oberding, Schwaig und Erding sowie den Rettungsdienst. Bei deren Eintreffen war das Feuer bereits aus.

Die Rettungskräfte mutmaßen, dass Dachpappe in der Hitze in Kontakt mit einem der Module geraten ist. Es könnte daraufhin zu einer Hitzeentwicklung und in der Folge zu einem Kurzschluss gekommen sein. Ein Techniker wurde informiert. Am Nachmittag inspizierte die Feuerwehr die Anlage noch einmal mit Hilfe eine Wärmebildkamera. In der Halle selbst war es vor einem Jahr zu einem Feuer gekommen.

ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Radl Presssack und eine Flasche Rum
Zehn Burschen, zwei gemeinsame Leidenschaften – so entstand vor fünf Jahren der RW Bresssog n. e. V. Mittlerweile sind es 13 Mitglieder – dabei ist die Aufnahmeprüfung …
Zwei Radl Presssack und eine Flasche Rum
Buslinie 501: Wartenberg ist mit an Bord
Der Streit um die Fahrplanerweiterung der Buslinie 501 scheint kein Ende zu nehmen. Nun geht es um eine Probezeit.
Buslinie 501: Wartenberg ist mit an Bord
Kletterseile und genug Platz zum Toben
Noch im Herbst starten die Arbeiten am neuen Waldspielplatz bei Fraunberg. Die Projektgruppe hat bei einem Planungstreffen Gestaltung und Arbeitsschritte besprochen.
Kletterseile und genug Platz zum Toben
51 Mal bayerische Lebensfreude
Was ist bayerische Lebensfreude? Die VHS zeigt in einer Fotoausstellung was verschiedene Menschen darunter verstehen. 
51 Mal bayerische Lebensfreude

Kommentare