+
Ehrungen bei der Bürgerversammlung: (v. l.) Bürgermeisterin Ursula Eibl mit ihrem Stellvertreter Hans Schwaiger, Manuel Wagner, Christoph Lanzinger, Verena Kufner, Tamara Sommerer, Landrat Martin Bayerstorfer, Maria Gotter, Constanze Graf und Laura Bauer.

Gemeinde Steinkirchen

Ausgezeichnete junge Bürger

Sieben erfolgreiche Schüler aus der Gemeinde hat Bürgermeisterin Ursula Eibl bei der Bürgerversammlung in Steinkirchen ehren können.

Steinkirchen – Die jungen Leute hätten gezeigt, dass sie zu Spitzenleistungen fähig seien, erklärte die Bürgermeisterin. „Die Neugier auf Neues ist die Grundlage, um auch in Zukunft Erfolge zu erzielen, neue Ideen zu entwickeln und neue Wege zu gehen“, gab Eibl ihnen mit auf den Weg.

Laura Bauer aus Steinkirchen hat die Staatliche Berufsschule für Groß- und Außenhandel Erding mit der Note 1,28 und dem Staatspreis abgeschlossen. Maria Gotter aus Pirka hat die mittlere Reife an der Realschule Taufkirchen mit 1,17 geschafft, Verena Kufner aus Steinkirchen mit 1,5. Christoph Lanzinger aus Hofstarring beendete diese Schule mit einem Schnitt von 1,27, Tamara Sommerer aus Kögning mit 1,75 und Manuel Wagner mit 1,58.

Constanze Graf aus Hofstarring schloss die Wirtschaftsschule Seligenthal in Landshut mit 1,81 ab.

Bürgermeisterin Eibl hätte gern auch Johann Bügl, der seit 25 Jahren Dienst in der Feuerwehr Hofstarring tut, ausgezeichnet. Der aber war bei der Bürgerversammlung nicht anwesend.

Klaus Kuhn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ping-Pong mit Pointen
Der Kabarettist Rolf Miller gastierte mit seinem Programm „Alles andere ist primär“ in der Erdinger Stadthalle. Dem Publikum gefiel’s.
Ping-Pong mit Pointen
Lisa aus Pastetten
Warm und sicher: Lisa hat sich den besten Platz ausgesucht, um in Ruhe zu schlafen. Das niedliche Mädchen ist nach Hanna (17 Monate) das zweite Kind von Stefanie und …
Lisa aus Pastetten
Gefährliches Bitumen auf Straße und im Kanal
Die Erdinger Polizei sucht einen Umweltsünder, der entweder fahrlässig oder mit Absicht in Altenerding nicht nur eine Straße erheblich verschmutzt hat.
Gefährliches Bitumen auf Straße und im Kanal
Wasser im Holzland wird teurer
Die Bürger in Kirchberg, Hohenpolding und Steinkirchen müssen sich ab 2019 auf höhere Wasserbezugspreise einstellen. Grund ist eine Neukalkulation der Wassergebühren zum …
Wasser im Holzland wird teurer

Kommentare