Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Für Bauhof

Feuerwehrhauswird erweitert

Die Gemeinde Steinkirchen will am Feuerwehrhaus im Gewerbegebiet erheblich investieren.

Steinkirchen – Wie Bürgermeisterin Ursula Eibl auf Anfrage sagte, ist an den Anbau einer Waschhalle für Feuerwehr und Bauhof gedacht. Darüber hinaus müssen die Geräte für den Winterdienst eine Bleibe haben. Allerdings gibt es derzeit noch kine Planung, geschweige denn eine konkrete Kostenberechnung. Im Haushalt für 2018 stehen 105 000 Euro, und Eibl will diese Summe auch ausdrücklich als „Vormerkposten“ verstanden wissen. Gleichwohl drückt sie etwas aufs Tempo, möchte dieses Vorhaben im kommenden Jahr über die Bühne bringen. Der Standort Feuerwehrhaus ist aus Sicht der Verwaltung deshalb gut geeignet, weil erstens der Gemeinde der Grund gehört und zweitens die Feuerwehr beispielsweise die Waschhalle mit nutzen kann. Außerdem hat die Gemeinde schon einmal Anbaupläne für das Gerätehaus gehabt, nämlich aus der Zeit, wo man sich im Holzland noch Hoffnungen darauf hat machen können, dass die Rettungswache dort auf Dauer bleibt. Jetzt kann die Gemeinde den Platz für sich nutzen. klk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein kritischer Geist geht
40 Jahre lang war Dietrich Ruge in der evangelischen Gemeinde Erding Prädikant. Nun wurde er von diesem Amt entbunden – mit Dank und Anerkennung.
Ein kritischer Geist geht
Mehr Kurse, mehr Kosten
Mit einem Fehlbetrag im Wirtschaftsplan geht der Zweckverband Volkshochschule ins kommende Jahr. Das hängt auch mit den steigenden Kurszahlen zusammen. In den …
Mehr Kurse, mehr Kosten
Fleischstücke im Garten: Das Werk eines Tierhassers?
Gibt es in Buch am Buchrain einen Tierhasser? An zwei Tagen hintereinander wurden im Garten einer Familie am Schmiedberg merkwürdige Fleischstücke gefunden. Die erste …
Fleischstücke im Garten: Das Werk eines Tierhassers?
Medaillen für Wörths Vorzeige-Bürger
Mit Bürgermedaillen würdigten Wörths Gemeindechef Thomas Gneißl und seine Stellvertreterin Ulla Dieckmann die Verdienste einiger Bürger im Vereinsleben und in der …
Medaillen für Wörths Vorzeige-Bürger

Kommentare