+
Mit Schwung ist die Burschengarde Steinkirchen (v. l. Wolfgang Schweiger, Franz Sedlmaier, Markus Empl, Julian Holzner und Alexander Huber) in die Saison gestartet.

Burschengarde Steinkirchen

In Latzhosen das Publikum begeistert

Als „Inbegriff der Männlichkeit“ wurde die Burschengarde Steinkirchen von ihrer Trainerin Melanie Wegmann im Pfarrsaal Steinkirchen anmoderiert.

Steinkirchen –Anlässlich der Heilig-Drei-Königs-Feier der Landjugend präsentierte die fünfköpfige Tanzgruppe ihre neue Choreografie für die bevorstehende Faschingssaison.

In hautengen Shirts und einheitlich mit Jeanslatzhose tanzten, stemmten und strippten die jungen Männer, stets mit einem Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Mut. Das überwiegend junge Publikum zeigte sich von der 15-minütigen Darbietung begeistert und forderte eine Zugabe.

Seit August probten Julian Holzner, Markus Empl, Wolfgang Schweiger, Franz Sedlmaier und Stefan Gotter. Letzterer verletzte sich wenige Tage vor der Premiere, für mehrere Hebefiguren sprang kurzerhand Alexander Huber ein. Sowohl die drei Trainerinnen Melanie Wegmann, Simone Sedlmaier und Beatrice Hillenmeyer wie auch die Burschengarde selbst starten nun mit Vorfreude in den Fasching und werden zum Teil mehrmals am Tag auftreten. Am Samstag, 3. Februar sind sie beim Bürgerball Steinkirchen zu sehen, am Rosenmontag heizen sie im Bürgerhaus in Unterhofkirchen ein. Trotz des vollen Terminkalenders ist die Burschengarde noch für weitere Veranstaltungen, sowie Geburtstage buchbar. Kontakt kann über das Facebookprofil der KLJB Steinkirchen aufgenommen werden.  fh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bußgeld gegen Wahlplakate-Wildwuchs?
Eine Schwemme an Wahlplakaten, die dann zum Teil auch noch unzulässig aufgehängt sind, ärgert den Moosinninger Gemeinderat. Er hat Ideen, wie man dagegen vorgehen könnte.
Bußgeld gegen Wahlplakate-Wildwuchs?
Scheibe  zertrümmert, Handtasche aus Mercedes gestohlen
Automarder haben am Montagnachmittag auf einem Reiterhof bei Notzing zugeschlagen.
Scheibe  zertrümmert, Handtasche aus Mercedes gestohlen
Sieben Wildunfälle an einem Tag
Die Polizei verzeichnet eine auffällige Häufung von Wildunfällen auf den Straßen im Erdinger Land. Sieben waren es allein am Montag, berichtet der stellvertretende …
Sieben Wildunfälle an einem Tag
Unfall nach Herzinfarkt
Tragisch sind die Umstände, die am Montagmorgen in Neufinsing zu einem Unfall geführt haben. Eine 80 Jahre alte Autofahrerin hatte am Steuer einen Herzinfarkt erlitten.
Unfall nach Herzinfarkt

Kommentare