Junge Saftmacher: Viel Spaß hatten die Grundschüler beim Apfelpressen in Niederstraubing. Foto: Kronseder

Obst- und Gartenbauverein Steinkirchen

Kinder pressen Saft

Holzland – Wie richtiger Apfelsaft hergestellt wird, diese Frage konnten die Schrödinger und Hohenpoldinger Grundschüler nach ihrem Besuch beim Obst- und Gartenbauverein (OGV) Steinkirchen guten Gewissens beantworten.

Bei idealem Herbstwetter hatte der OGV die 35 Kinder mit ihren Lehrern nach Niederstraubing zum Apfelpressen eingeladen. Mit Begeisterung verfolgten die Buben und Mädel den Pressvorgang.

Sie durften dann sogar selber Hand anlegen, und so gab es teilweise ein großes Gedränge an der Presse. Das Ergebnis waren 57 Liter frischer Apfelsaft, und so konnte für jeden Teilnehmer ein Liter zum Mitnachhausenehmen abgefüllt werden.

Für die Schüler war es ein großes Erlebnis, da der eigene Saft natürlich der allerbeste ist und sie den nach getaner Arbeit zu einer vom Verein gespendeten Brotzeit probieren durften.  mokro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Logistikhalle: Freie Wähler bleiben skeptisch
Der politische Frühschoppen, den die FW als Dialogforum regelmäßig anbieten wollen, stieß auf reges Interesse.
Logistikhalle: Freie Wähler bleiben skeptisch
Trotz Umbau: Neues Gerätehaus nötig
Die Freiwillige Feuerwehr Erding bezog im vergangenen Jahr neue Räume für Verwaltung und Mannschaft. Die Sanierung oder der Neubau eines Gerätehauses steht trotzdem …
Trotz Umbau: Neues Gerätehaus nötig
Nur der Nachwuchs macht Sorgen
Lediglich acht Jugendfeuerwehrler engagieren sich in Finsing und nur einer in Eicherloh.
Nur der Nachwuchs macht Sorgen
Die Tagesalarmsicherheit ist kein Problem
Auf einem hohen Ausbildungsstand befindet sich die Feuerwehr Reichenkirchen. Kommandant Rudi Pfeil konnte in der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Forsterhof in …
Die Tagesalarmsicherheit ist kein Problem

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare