Einbruch in Doppelhaus

Täter erbeuten Geld und Schmuck

Steinkirchen - Beim Einbruch in ein Doppelhaus in Steinkirchen haben unbekannte Täter Bargeld und Schmuck im Wert von 1000 Euro erbeutet.

Die Täter sind am Dienstag zwischen 8.15 und 17.45 Uhr in ein Doppelhaus im Außenbereich von Steinkirchen eingedrungen. Wie die Polizei meldet, konnten die Täter ein vermutlich gekipptes Fenster aufdrücken. Im Haus durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubläden. Gestohlen wurde Bargeld sowie Schmuckstücke im Gesamtwert von etwa 1000 Euro. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 250 Euro.

 Zwischen 14.15 und 14.30 Uhr sollen sich in dem Bereich zwei männliche Personen, bekleidet mit bunten, kurzen Hosen und T-Shirts, aufgehalten haben. Ob diese etwas mit dem Einbruch zu tun haben, konnte die Polizei bisher nicht klären. ar

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Erding – Häuser stehen noch keine im Baugebiet südlicher Thermengarten im Westen Erdings. Aber Straßennamen gibt es schon. Die Stadträte im Stadtentwicklungs-, Umwelt- …
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Mehrere Monate lang haben Rauschgiftfahnder der Kripo Erding gegen einen 37-Jährigen ermittelt. Mit Erfolg:
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen
Im Kreißsaal des Klinikums Erding muss der Betrieb nahezu auf Null gefahren werden. Vorerst für drei Monate finden nur geplante Kaiserschnitte statt. Der Grund sind …
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen
Konzert der Kettensägen
Die dritte und letzte Auflage des Holzbildhauersymposiums ist am Mittwoch in Oberding gestartet. Bis 30. Juni arbeiten dort zehn Künstler an Skulpturen für zehn …
Konzert der Kettensägen

Kommentare