Stichflamme in Ziegelei

Dorfen – Feueralarm in der Ziegelei Meindl: In einer Gasturbine ist es am Dienstagmorgen zu einer Stichflamme gekommen.

Ein undichtes Öldrucklager ließ laut Polizei Öl in Abluftstrom der Turbine gelangen. Dies führte dazu, dass die Turbine aus dem Betrieb genommen wurde. Durch den Stillstand erhitzte sich das nicht mehr in Umlauf befindliche Öl des defekten Lagers. Dadurch kam es zu der Stichflamme, die von selbst wieder erlosch.

Keiner der Arbeiter wurde verletzt, auch eine Gefahr für die Anlage bestand nicht.

Unter der Einsatzleitung von Kreisbrandmeister Rudi Hohenadl rückten die Feuerwehren Dorfen, Grüntegernbach, Schwinkirchen und Hausmehring an. Sie mussten aber nicht mehr eingreifen. ar/ta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Atomares Endlager im Landkreis Erding möglich
Atomares Endlager im Landkreis Erding möglich
Corona: Wieder ein Patient im Klinikum
Corona: Wieder ein Patient im Klinikum
Neuchings älteste Bürgerin ist 100
Neuchings älteste Bürgerin ist 100

Kommentare