A92

Gut betankt  und ohne Führerschein

Gaden - Betrunken und ohne Führerschein unterwegs war am Sonntag kurz nach Mitternacht ein Erdinger mit seinem Mercedes auf der A 92 Richtung Deggendorf.

Anderen Verlekehrsteilnehmern war der Wagen aufgefallen, da er in Schlangenlinien unterwegs war und zeitweise zwei Spuren der Autobahn benötigte. Sie verständigten die Polizei. Eine Streife der Verkehrspolizei Freising konnte das Fahrzeug schließlich zwischen Eitting und Gaden stoppen. Der 60-jährige Fahrer roch nach Alkohol, was die Beamten zum Röhrchen greifen ließ. Ein Alkotest bei dem Erdinger ergab 1,2 Promille. Bei der weiteren Überprüfung des Mercedesfahrers stellte sich heraus, dass der Mann auch keine Fahrerlaubnis hatte. Ihn erwarten jetzt Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.    ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkene will Polizist Maschinenpistole entreißen
Flughafen - Bei der Festnahme einer völlig betrunkenen Griechin ist es Sonntagnacht am Flughafen zu einer bedrohlichen Situation gekommen. Die Polizisten reagierten …
Betrunkene will Polizist Maschinenpistole entreißen
Vier Einbrüche an einem Tag
Landkreis - Sind im Landkreis wieder Serientäter unterwegs? Am Sonntag sind gleich vier Einbrüche verübt worden – in Altenerding – in Hörlkofen, Erding und Bockhorn. Das …
Vier Einbrüche an einem Tag
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Flughafen - Bundespolizisten am Flughafen München haben am Freitagnachmittag eine Kindesentführung vereitelt. Ein Vater wollte mit seiner fünfjährigen Tochter und seinem …
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Wagenlechner will Aktive besser würdigen
Dorfen - Feuerwehrreferent Josef Wagenlechner will einen neuen Anlauf starten. Ehrenamtliche Feuerwehrmitglieder sollen für ihren Dienst besser gewürdigt werden.
Wagenlechner will Aktive besser würdigen

Kommentare